Die Scaling-Out-Methode

Bei der Scaling-Out-Methode handelt es sich um eine Eröffnung der Positionen mit maximalem Risiko. Dieses Risiko wurde vorher durch ein optimales Money-Management bestimmt indem es die maximale Positionsgröße festlegt.

Der Trader steht in der Annahme dass sich der Markt jederzeit gegen seine Positionen wenden kann. Daher versucht er im Verlauf die Positionen zu reduzieren.Dabei kann er den Verkauf durch unterschiedlich nachgezogene Stopps oder durch Erreichung von definierten Kurszielen bestimmen.

Der Sinn ist eine Teilsicherung der Kursgewinne, welche sich mental beruhigend auf den Trader auswirken. Dennoch bleibt der Trader mit den übrigen Positionen im Trend.

Die Scaling-Out-Methode kommt bei sehr volatilen Märkten zum Einsatz, der Trader hat die ständige Aufgabe den bestmöglichen Ausstieg für seine Positionen zu finden.

Viel Spaß beim Anschauen!

4. März 2010

geve
Von: geve.