Dow Jones – Kritische Entwicklung

Unverändert ist und bleibt der Technologieindex die absolute Nummer 1. Während sich die klassischen Standardwerte sukzessive nach unten schieben, klettert der eine oder andere Techwert auf ein neues Rekordhoch. Dies hat natürlich auch zur Folge, dass sich eine entsprechende Schere zwischen dem Dow Jones und Nasdaq100 aufgetan hat. Der Nasdaq100 Index notiert deutlich näher seinem Allzeithoch im Vergleich zum Dow Jones. Darüber hinaus sieht der Nasdaq100 seitens der Charttechnik sehr gut aus, hingegen trübt sich beim Dow Jones das Bild mehr und mehr ein.

Trendbruch erfolgt

Mit der gestrigen Abwärtsbewegung des Dow Jones Index wurde nun auch ein wichtiger Aufwärtstrend nach unten durchbrochen und ein Verkaufssignal erzeugt. Übergeordnet könnte dieser Trendbruch nun zu Kursen von bis zu 23.600 Punkten führen. Also besteht vorerst ein weiteres Potenzial zur Unterseite in Höhe von circa 1.000 Punkten, welches sich womöglich schon in den kommenden Wochen entladen dürfte.

Facebook heute über 200 $?

Ich betonte bereits, dass die Techwerte weiterhin Gas geben und dazu gehört auch der Social Media Riese Facebook. Der Datenskandal ist schon längst wieder Geschichte und die Aktie steht kurz davor die 200$ Marke nach oben zu durchbrechen. Wenn auch die Aktie völlig überhitzt seitens der Indikatoren dar steht, so ist selbstverständlich der Trend intakt. Von der Seite aus gibt es also eher gute – anstelle schlechter Nachrichten.

Wall Street – Augen offen halten!

Wall Street – Augen offen halten!Über die letzten drei Handelstage hinweg haben sich die amerikanischen Aktienmärkte versucht zu stabilisieren. Mehr oder weniger gut ist dies bislang gelungen. Entscheidende Marken müssen aber nach oben nachhaltig durchbrochen… › mehr lesen

Charts hergestellt mit Tradesignal Online:

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

John Gossen
Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossens Trading Club und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.