E.ON Aktie – Nach Short Gewinnen den Spieß umdrehen?

Wieder mal sehen wir im deutschen Aktienindex Schwäche, welcher speziell auf den erneuten Sinkflug der Wall Street zurück zu führen ist.

Nach einem positiven Start ist das Bild im Intraday Verlauf wieder mal gekippt, eine Tatsache die uns nun schon Tage begleitet.

Insgesamt muss ich aber anmerken, dass obwohl die US Börsen von einem Tages-/Wochentief zum nächsten wandern, der Dax das Tief der Vorwoche bei ca. 7.060 Punkten weiterhin verteidigen kann.

So lange die Marke von 7.060 Punkten nicht per End of Day (EoD) unterboten wird, dürfte sich der Dax weiterhin innerhalb der Trading Range 7.060-7.200 Punkten bewegen. Heute Abend folgt in den USA noch das sgn.

FOMC Protokoll und könnte nochmals einen Impuls (in welche Richtung auch immer) an der Wall Street auslösen und dementsprechend den morgigen Dax Verlauf entscheiden!

E.ON – Gestern den erfolgreichsten Trade gefeiert und nun?

Noch gestern lautete es:

„Die Aktie hat mit dem heutigen Tagestief von ca. 14,30€ über 25% innerhalb von 3 Monaten verloren. Wer hier konsequent nur mit einem konservativel Hebel von 3-5 agiert hat, kann sich nun über Gewinne von bis zu 130%freuen.“

Drehen wir nun den Spieß um, denn E.ON notiert nun knapp oberhalb des horizontalen Unterstützungsbereiches von ca. 14,00€. Sollte diese Marke erreicht werden, aktiviert sich automatisch eine Long Trading Idee.

Ein Update mit passendem Stop Loss wird am Tag der Ausführung präsentiert bzw. ebenso der Trading Plan, welche Ziele zu erwarten sind. Beachten Sie daher die Marke von 14,00€ zum Long Einstieg!

Mehr dazu wie gewohnt im Daily Dax Video.

Charts hergestellt mit Tradesignal Online:

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

14. November 2012

Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossens Tranding Club und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.

Regelmäßig Informationen über Chartanalysen erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Informationen von John Gossen. Über 344.000 Leser können nicht irren.