Ein Brain-Scan wirtschaftlichen Verhaltens I

Für den Menschen ist es grundsätzlich wichtig, Entscheidungen im Zustand der Kohärenz zu fällen. Daher sollte die Erkenntnisse der Neuroökonomie unbedingt das klassische Bild des Homo Oeconomicus ergänzen.

Das Video führt beispielhaft in die Ergänzung des Homo Oeconomicus-Modell. In Experimenten wurde ein Gerechtigkeitsempfinden beziffert.

In weiteren Experimenten fanden die Forscher heraus, wie die verstärkte Zufuhr bestimmter Hormone sich auf die Vertrauensebene auswirken kann.

Weitere Tests zur Strategieüberprüfung

Weitere Tests zur StrategieüberprüfungNeben dem Backtesting gibt es weitere denkbare Tests im Einstiegsbereich. Veränderungen der Strategie bzw. neue Signale durch die Strategie können durch dieses Testen entstehen, dennoch sei auf den zeitintensiven Arbeitsaufwand… › mehr lesen

Für den Trader ist es wichtig sich dieser Einflussfaktoren bewusst zu werden und entsprechende Schutzmechanismen zu installieren.


Passives Einkommen 2018

Sichern Sie sich jetzt gratis den Sonder-Report: “Wie Sie mit diesen 3 dividendenstarken ETFs gleich doppelt verdienen” und erfahren Sie exklusiv, welche Aktien in Ihrem Depot nicht fehlen sollten!

Hier klicken und erfahren wie Sie gleich doppelt verdienen und Gewinne vor dem Staat schützen...


geve
Von: geve.