Fundamental-Analyse: Die Struktur

Dieses Video strukturiert die unterschiedlichen Anwendungsbereiche der Fundamental-Analyse. Sie kommt sowohl bei Future bzw. Warenterminmärkten zum Einsatz als auch bei der Betrachtung von Aktiengesellschaften.

Bei Futuremärkten muss die Fundamental-Analyse die große Besonderheit des schwankenden Angebots berücksichtigen.

Abhängig von Wetter und Ernte fällt das Angebot häufig sehr unterschiedlich bei Produkten wie Kaffee oder Weizen aus. Hier sollte eine Fundamental-Analyse durch Einbeziehung dieser externen Faktoren eine Prognose verfeinern.

Bei Aktiengesellschaften liegt der Fundamental-Analyse der Value- und der Wachstums-Ansatz zu Grunde.

Die Analyse prüft Unternehmenskennzahlen wie Gewinn, Cash-Flow, Eigenkapital, Fremdkapital und Branchenfaktoren wie Nachfrage und Wettbewerb. Dabei legen die beiden Ansätze den Fokus unterschiedlich aus.

Mehr dazu erfahren Sie im Video.

Viel Spaß beim Anschauen!

3. März 2010

geve
Von: geve.