Geht es mit Amazon in Kürze wieder bergab?

Herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe des Video-Newsletters John Gossens Daily Dax. Täglich analysiere ich zwei Mal für Sie die internationalen Aktienmärkte und morgens starten wir immer mit dem Blick auf den amerikanischen Aktienmarkt.

S&P 500 erreicht meinen Wendebereich

Der amerikanische S&P 500 Index ist in den von mir prognostizierten Wendebereich eingetaucht und hat bereits gestern die obere Widerstandsmarke in Form der 50 Tage-Linie erreicht. Dieser Bereich stellt meines Erachtens ein attraktives Short-Setup dar. Natürlich ist die Absicherung in einem derzeit eher positiven Marktumfeld von großer Bedeutung. Der sogenannte Stopp kann bereits oberhalb des intakten Abwärtstrends platziert werden.

Dieses Setup ist keineswegs für ein paar Tage gedacht – im Gegenteil. Dieser Trade könnte sich über gleich mehrere Wochen erstrecken. Natürlich spielt nun auch die US-Berichtssaison eine wichtige Rolle. Allerdings muss ich anmerken, dass die aktuelle Aufwärtsbewegung schon so einiges eingepreist haben dürfte.

Amazon wieder auf der Überholspur

Fast 400 US-Dollar hat die Aktie innerhalb von mehreren Wochen wieder aufgeholt. Ich bin und bleibe ein großer Fan der Aktie, jedoch komme ich zu dem Entschluss, dass die Aktie kurzfristig überkauft und somit reif für eine Korrektur ist. Auch der bevorstehende Widerstand in Form der 100 Tage-Linie kann den Bullen zum Problem werden. Sollte die Aktie jedoch den nicht favorisierten Ausbruch über den gleitenden Durchschnitt vollziehen, so wäre dies ein starkes Signal!

Wall Street – Was für ein verrücktes Spiel!

Wall Street – Was für ein verrücktes Spiel!Zunächst einmal muss ich heute dankbar sein, dass ich noch den US Daily für Sie verfassen darf. Schließlich sollte heute nach dem Maya-Kalender die Welt untergehen aber gut, der Tag… › mehr lesen

Mehr zu diesen Themen innerhalb meines Videos.

Charts hergestellt mit Tradesignal Online

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

John Gossen
Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossens Trading Club und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.