Gewinnsicherung unter Berücksichtigung der Volatilität

Das Video verdeutlicht die Wichtigkeit von Gewinnsicherungsstopps.

Bei erfolgreichen Kursverläufen werden diese Stopps im gleichen Abstand zur Kurssteigerung hinterher gezogen. Dabei handelt es sich um sogenannte Trailing-Stopps.

Bei entgegengesetzter Richtung der Kurse realisieren diese Trailing-Stopps dann die Gewinne.

Ein weiteres Faktum für einen Trading-Anfänger bezieht sich auf die Berücksichtigung der Volatilität. Grundsätzlich gilt dass eine hohe Volatilität ein hohes Risiko besteht, vor allem bei längerfristigen Investments.

Somit ist einem Anfänger zunächst anzuraten Positionen mit geringer Volatilität zu traden.

5. März 2010

geve
Von: geve.