Mc Donalds – Warum Sie die Aktie im Auge behalten sollten!

Es war gestern ein relativ langweiliger Handelstag. Die US Indizes konnten sich noch so gerade bis zur Schlussglocke in ein kleines Plus retten. Auch seitens Konkunkturdaten gab es keine wichtige Impulse.

Die Unklarheit zur fiskalischen Klippe spiegelt sich ein wenig in der aktuellen Marktlage wieder. Die Zurückhaltung nimmt zu, während andere Teilnehmer hingegen auf eine Jahresendrally hoffen.

Unveränderte Lage der US Indizes

Den Start macht wie üblich der Dow Jones Index. Der bärische Keil ist weiterhin sehr umkämpft und von Fehlsignalen überschattet. Die 13.000er Marke ist nun zur Unterstützung geworden, dort verläuft die sgn. 200 Tage Linie.

Doch wo liegt der nächste Widerstand? Kurzfristig ist es weiterhin die Keil-Oberkante, an welcher wir nun gestern mit fast 13.2000 angekommen waren.

Darüber wartet wenn im Bereich von ca. 13.300 Punkten eine massive Widerstandszone. Der nächste Ausbruch zur Ober – oder Unterseite könnte demnach sehr entscheidend werden.

Im S&P 500 Index hat sich die Ausgangslage zur Vorwoche nahezu kaum verändert. Der Index verbuchte auf Wochensicht einen Zuwachs von unspektakulären 0,1%.

Der erste Widerstand liegt weiterhin bei 1.423 Punkten und darüber in nicht weiter Ferne gleich die nächste Hürde bei 1.430 Punkten.

Kommen wir nun zum Abschluss noch auf den Nasdaq100 Index zu sprechen. So lange die 200 Tage Linie nicht nachhaltig zurückerobert wird, bleibt mein Kursziel in Richtung von ca. 2.600 Punkten bestehen.

Mc Donalds – Diese Aktie gehört auf die Watchlist

Die charttechnische Konstellation der Mc Donalds Aktie sollte gut im Auge behalten werden. Warum? Spätestens in Richtung der 92$ Marke dürfte der Mc Donalds Aktie mal wieder die Luft ausgehen, denn dort wartet der intakte Abwärtstrend mit Startpunkt Januar diesen Jahres.

Genau dieser Abwärtstrend führte dazu, dass die Mc Donalds Aktie innerhalb 1 Monats um rund 10$ einbrach. Ähnliches könnte wieder bevorstehen! Wir behalten den Titel gut im Auge, vielleicht ergibt sich eine sgn. Short Trading Idee.

Verfolgen die daher den Daily Dax Tag für Tag. Des Weiteren freue ich mich stets über Ihr Feedback unterhalb des Videos!

Mehr zu diesen Themen wie gewohnt in der Daily Dax US Morning Ausgabe.

Charts hergestellt mit Tradesignal Online:

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

11. Dezember 2012

Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossens Tranding Club und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.

Regelmäßig Informationen über Marktberichte erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Informationen von John Gossen. Über 344.000 Leser können nicht irren.