Risiko-Management einer Aktien-Strategie

Das Risiko-Management bildet das Fundament jeglicher Strategien. Es wird im Aktienmarkt bestimmt durch den Abstand zwischen Einstiegskurs und dem anfänglichen Verlustbegrenzungsstopp (Initial-Risk). Als vorteilhaft erweist sich hier die Kontrolle des Risikos, durch eben das aktive Setzen eines Stopps.

Das Video führt die grundlegenden Regeln des Risiko-Managements auf. Diese beinhalten konsequente Verlustbegrenzung, nachfolgende Ausstiegsmarken und eine abhängige Bestimmung der Positionsgröße durch beschriebenes Initial-Risk.

Erfahren Sie näheres Detailwissen zum Risiko-Management durch die verwandten Clips.

3. März 2010

geve
Von: geve.