Risikoarme Money-Management-Module I

In diesem Video findet eine Einführung in die risikoarmen Module des Money-Managements statt. Diese heben sich im Vergleich zu ihren risikoreichen Varianten durch eine dynamische Positionsgrößenbestimmung ab.

Grundsätzlich wird hier die Stoppgröße mit einem angepassten Risikoparameter in Verbindung gebracht.

Das „% vom Konto“ wird als Betrag ausgegeben und durch die Stoppgröße geteilt. Somit steigt die Anzahl der Trades mit zunehmenden Konto und sinkt dynamisch mit fallendem Konto. Die Stoppgröße wird durch technische Analyse ermittelt und verlangt daher technische Kenntnisse vom Trader.

Das Modul „% vom Konto mit Vola“ nimmt die gleiche Berechnung wie das vorherige Modul vor, unterscheidet sich jedoch in der Art der Stoppgröße. Der Initial-Stopp basiert hier auf einem ATR-Indikator.

Mit einer Kaffeetasse zum Erfolg

Mit einer Kaffeetasse zum ErfolgKaffeetassen spielen nicht auf dem Frühstückstisch eine wichtige Rolle, sondern können auch bei der Chartanalyse ein auffälliges Merkmal sein. Auf seinem Vortrag auf der Invest 2015 erklärt Börsen-Profi Andreas Sommer… › mehr lesen

Dieser Volatilitätsindikator misst automatisch die Marktschwankung und kann daher ohne Einschränkung für Trade-Anfänger empfohlen werden.

Viel Spaß beim Anschauen!


Passives Einkommen 2018

Sichern Sie sich jetzt gratis den Sonder-Report: “Wie Sie mit diesen 3 dividendenstarken ETFs gleich doppelt verdienen” und erfahren Sie exklusiv, welche Aktien in Ihrem Depot nicht fehlen sollten!

Hier klicken und erfahren wie Sie gleich doppelt verdienen und Gewinne vor dem Staat schützen...


geve
Von: geve.