Scaling-Out-Methode in der Praxis I

Dieser Clip stellt einen Vergleich zwischen Scaling-In und Scaling-Out-Methode. Es handelt sich um den gleichen beispielhaft betrachteten Chart und um identische Rahmenbedingungen. So verfolgt der Trader die gleich Trendstrategie und wendet das gleiche Money-Management-Modul „% vom Gewinn mit Vola“ an.

Die Einstiegsplanung findet daher analog zur Scaling-In-Methode statt. Der Einstieg ergibt sich wenn der Chart mit geringer Dynamik Richtung Vortagstief verläuft.

Die Scaling-Out-Methode unterscheidet sich durch eine maximale Positionsgröße zu Anfang. Somit erhöht sich das Anfangsrisiko, da die Initial-Stopps analog zur Scaling-In-Variante gesetzt werden.

Viel Spaß beim Anschauen!

4. März 2010

geve
Von: geve.