S&P 500 Index – Wird das nur ein Pullback?

Wie gewohnt zunächst der Rückblick auf die Schlusskurse vom gestrigen Handelstag. Der Dow-Jones-Index ging mit einem Zuwachs von 0,8 Prozent bei 15.025 Punkten aus dem Handel.

Der S&P-500-Index ging ebenfalls mit einem Gewinn von 0,8 Prozent bei 1.613 Punkten aus dem Handel. Der Nasdaq 100 ging per Tagesschlusskurs mit einem Kursgewinn von 0,6 Prozent aus dem Handel und endete  bei 2.907 Punkten.

Die leicht besser ausgefallenen Zahlen zum US Arbeitsmarkt, waren dann doch kein Hindernis für einen Anstieg. Für positive Rückendeckung sorgte der New Yorker Fed-Chef William Dudley.

Er hat die Märkte vor Fehlschlüssen zur künftigen Geldpolitik der Fed gewarnt und angedeutet, dass die FED nicht so schnell den Fuß vom Gaspedal nehmen werde. Dies war für die Marktteilnehmer kurzfristig ein Grund zur Freude.

Bevor ich auf die charttechnische Ausgangslage der Indizes zu sprechen komme, werfen wir einen Blick auf die  wichtigsten Termine des Tages:

• 15:45 – US Einkaufsmanagerindex Chicago Juni

• 15:55 – US Verbraucherstimmung Uni Michigan Juni

Nun aber der Blick auf die US Indizes und den Start macht der Dow Jones Index. Dieser notiert aktuell an der 50 Tage-Linie. Dieser Bereich könnte den aktuellen Aufschwung ins Stocken bringen.

Der S&P 500 Index hat sich aktuell wieder über die 1.600er Marke zurück gekämpft.

Der zuletzt gebrochene Aufwärtstrend mit Startpunkt November 2012 spielt nun die entscheidende Rolle. Wird es nur ein Pullback oder sehen wir die erneute Rückkehr in den Aufwärtstrend?

Der Nasdaq100 Index ist direkt bis knapp 2.929 Punkten marschiert. Dieser Bereich dürfte kurzfristig eine Hürde bleiben. Als Unterstützung dient nun die 2.880 Punkte Marke. Der Abwärtstrend bleibt weiterhin intakt.

Zum Abschluss der Blick auf die Aktie des Tages und diese lautet Apple. Der Titel hat sich in den vergangenen Wochen nicht gut geschlagen und erweckt weiterhin den Anschein, dass hier noch Kurspotenzial nach unten steckt.

Auch gestern ging die Aktie trotz positiver US Börsen mit einem Abschlag aus dem Handel. Ich bleibe dabei, Apple droht ein neues Tief!

Mehr dazu wie gewohnt im Daily Dax US Morning Video.

Charts hergestellt mit Tradesignal Online:

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

28. Juni 2013

Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossens Tranding Club und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.

Regelmäßig Informationen über Marktberichte erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Informationen von John Gossen. Über 344.000 Leser können nicht irren.