Tech Trading-Idee ein voller Erfolg!

Ein Wunder ist geschehen, die US-Aktienindizes sind in der vergangenen Börsenwoche in eine kleine Konsolidierung übergegangen. In der Tat hat sich dieses Ereignis zu einer Seltenheit entwickelt, denn die Wall Street präsentiert immer wieder und wieder unglaublich stark! Auch wenn die ersten Analysten nun schon mit einer großen Korrektur um die Ecke kommen, möchte ich nicht wie viele andere diese Panik verbreiten. Während der deutsche Aktienindex unverändert in einer Korrektur steckt, ist die Wall Street hiervon meilenweit entfernt. Wie dem auch sei, kommen wir zurück auf die US-Indizes zu sprechen.

Doppel-Top im S&P 500

Bei 2.940 Punkten hat der Index nun ein sogenanntes Doppel-Top hinterlassen, was dazu führen, dass der Index bis zunächst 2.848 Punkte konsolidiert. Möglicherweise kommt es auch noch in den kommenden Wochen zu einem Test der 100 Tage-Linie. Apropos 100 Tage-Linie: Diese hat der Technologieindex Nasdaq am vergangenen Freitag bereits erfolgreich abgearbeitet. Zahlreiche Techtitel sind auch verdammt heiß gelaufen und wenn diese dann mal schnell einige Prozent an wert verlieren, dann rutscht eben auch der Index mal zügig um eine paar Prozentpunkt nach unten, doch auch hier haben die Bullen alles weiterhin in der Hand.

AMD war ein voller Erfolg

Die Ihnen vorgestellte AMD Short Trading-Idee habe ich auch in meinem Börsendienst, dem John Gossens Trading-Club gehandelt. Aus der Theorie ging es also direkt in die Praxis über und meine Leser konnten in circa 10 Handelstagen einen Gewinn von über 50 Prozent verbuchen. Aber bitte kommen Sie jetzt nicht zu dem Entschluss, dass es in meinem Börsendienst irgendwelche Arten von 1000 Prozent-Chancen gibt. Disziplinierter Handel mit einem klar strukturierten Risiko- und Money Management finden sich in meinem Börsendienst. Interesse geweckt?

Wall Street - S&P 500 unverändert im Fokus!

Wall Street - S&P 500 unverändert im Fokus!Meine gestrigen Worte: „Kommen wir aber auf die meiner Meinung nach alles entscheidende Kurszone zu sprechen. Der Korridor von 2.530 – 2.570 Punkten gibt mittelfristig die Richtung vor. So lange… › mehr lesen

Charts hergestellt mit Tradesignal Online

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

John Gossen
Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossens Trading Club und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.