Tesla Aktie bricht ein!

Gleich vorab eine wichtige Information. Ihnen ist vermutlich schon gestern aufgefallen, dass die US-Aktienmärkte um 19.00 Uhr MEZ den Handel beendeten. Dies hat mit dem heutigen „Independence Day“ zu tun. Ein bedeutsamer Feiertag und die US-Börsen bleiben heute vollständig geschlossen. Dahingehend habe ich mich dazu entschlossen, Ihnen gleich zwei Aktien-Analysen zu präsentieren.

Tesla Aktienkurs bricht ein

Wenn es sich um die Tesla-Aktie dreht, dann geht die Meinung oftmals sehr weit auseinander. Die einen sind der Meinung, dass Tesla die Aktie der Zukunft ist. Die anderen sehen eine Geldverbrennungsmaschine und erwarten ein Scheitern von Elon Musk, so sicher wie das „Amen in der Kirche“. Tesla hat meinem Börsendienst, dem John Gossens Trading Club in der Vergangenheit gute Gewinne beschert und der am 22. Juni gestartete Short-Trade liegt bereits deutlich im Plus! Ich war und bin der Meinung, dass die Tesla-Aktie ein enormes Abwärtspotenzial birgt.

Der in der Vorwoche gestartete Trade liegt aktuell mit circa 3,8 Prozent vorne und ist weiterhin kaufenswert! „So lange die Aktie kein neues Rekordhoch verbucht, steht einem Test des Aufwärtstrends nichts im Wege.“ Diese Worte hatte ich den Club-Mitgliedern meines Börsendienstes mit auf den Weg gegeben und wie Sie dem im Video aufgezeigten Tageschart entnehmen können, steuert die Aktie schon jetzt im Eiltempo auf mein erstes Kursziel zu!

Wall Street – Tesla-Chef unter Beschuss!

Wall Street – Tesla-Chef unter Beschuss!Herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe des Video-Newsletters „John Gossens Daily Dax.“ Täglich analysiere ich zwei Mal für Sie die internationalen Aktienmärkte und morgens starten wir immer mit dem Blick… › mehr lesen

Amazon bleibt unglaublich stark

Wie Sie wissen bin ich ein Fan von Amazon und der Aktie. Auch wenn ich schon vor Wochen betonte, dass ich die Aktie auf dem aktuellen Niveau eher verkaufen als kaufen würde. Mit knapp 1.700 US-Dollar hält sich die Aktie weiterhin unglaublich stark und die Weichen für einen Test der Marke von 2.000 Dollar scheinen gestellt zu sein. Dieses Ziel halte ich in einem Zeitfenster von 12 bis 18 Monaten für möglich.

Charts hergestellt mit Tradesignal Online

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

John Gossen
Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossens Trading Club und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.