Tesla Aktie – Einstiegschance?

Wie gewohnt zunächst der Rückblick auf die Schlusskurse des Vortages.

Der Dow-Jones-Index ging mit einem Minus von 0,3 % bei 15.413 Punkten aus dem Handel. Der S&P-500-Index ging mit einem Gewinn von 0,5 % bei 1.746 Punkten aus dem Handel. Der Technologieindex Nasdaq 100 verbuchte per Tagesschlusskurs einen Kursabschlag von 0,6 % und schloss bei 3.346 Punkten.

Die über Tage anhaltende Aufwärtsserie wurde mit dem gestrigen Handelstag gebrochen. Von einer kurzfristige Trendwende kann bei den kleinen Gewinnmitnahmen jedoch noch gar nicht gesprochen werden. Die Bullen sitzen übergeordnet und auch kurzfristig fest im Sattel.

Positive Konjunkturdaten aus China führen zum aktuellen Zeitpunkt dazu, dass die Future Indikationen einen freundlichen Handelsstart in den USA für heute signalisieren. Welche Termine bzw. Konjunkturdaten an der Wall Street zu verfolgen sind, entnehmen Sie der nachfolgenden Übersicht.

Termine des heutigen Handelstages:

• 14:30 – US Erstanträge Arbeitslosenhilfe (Woche)

• 16:00 – US Verkäufe neuer Häuser September

Kommen wir aber nun auf den Dow Jones Index zu sprechen. Weiterhin stellt die Marke von 15.330 Punkten eine Unterstützung dar. Sollte diese Marke unterschritten werden, dann drohen weitere Kursabgaben bis zur 50 Tage Linie.

Solange wir uns aber oberhalb 15.330 Punkten und damit meine ich das 62er Retracement halten, können die Bullen einen erneuten Angriff in Richtung 15.550/15.550 Punkte wagen. Spätestens dort dürfte die Bewegung im Dow Jones Index enden.

Weiter geht es mit dem S&P 500 Index. Mit Blick auf den Tageschart wird ersichtlich, dass es erst kurzfristig unterhalb 1.736 Punkten (obere Keilbegrenzung) unangenehm für die Bullen werden könnte. Erst ab dann sind weitere Unterstützungen bei 1.729 und 1.710 Punkten möglicherweise im Fokus im Anleger.

Oberhalb 1.736 Punkten kann es zu einem erneuten Test des Hochs der Woche bei 1.760 Punkten kommen. Der RSI im Tageschart ist recht überkauft aber noch an einem so großen Extrem angekommen wie ehemals im Monat September. Viel fehlt allerdings auch nicht mehr – also sollten die Bullen deren Stops immer enger beginnen zu setzen.

Der Nasdaq100 darf natürlich in der Übersicht nicht fehlen. Da Widerstände wie thematisiert Mangelware bleiben, ist und bleibt lediglich die Kanalbegrenzung bei ca. 3.382 Punkten als Widerstand zu klassifizieren. Bei 3.300 Punkten wartet ein Gap als gleichzeitige Unterstützung für die Bullen.

Zum Abschluss der Blick auf die Aktie des Tages und hierbei habe ich mich für die Tesla Aktie entschlossen. Bei knapp unter 160 $ wartet eine recht interessante Unterstützung. Wenn die Bullen weiterhin Interesse an der Aktie haben sollten, dann wäre diese Marke kurzfristig ein potenzieller Einstiegspunkt.

Mehr dazu wie gewohnt im heutigen US Video.

Charts hergestellt mit Tradesignal Online:

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

24. Oktober 2013

Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossens Tranding Club und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.

Regelmäßig Informationen über Marktberichte erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Informationen von John Gossen. Über 344.000 Leser können nicht irren.