Tesla Aktie – Reif für die nächste Korrektur?

Der Nasdaq100 im Rückblick: „Innerhalb von circa drei Wochen verlor der Technologieindex Nasdaq mehr als 800 Punkte. Diese Korrektur ist gar nicht so lange her. Genau um diese Korrekturbewegung handelt es sich heute, denn die Bullen haben inzwischen wieder geschafft, das 62er Fibonacci Retracement zu erreichen. Dies bedeutet, dass 62 Prozent der Korrekturbewegung bereits wieder kompensiert wurde. Seitens der Fibonacci Retracements ist das 62er Fibonacci eines der bedeutsamsten Retracements. Es steht somit eine größere Entscheidung bevor, denn sollte kein nachhaltiger Ausbruch seitens der Bullen gelingen, dann könnte es sich in der Tat nur um eine technische Erholung gehandelt haben.“

Punktlandung und wieder bergab

Der Technologieindex Nasdaq hat in der Tat auf den Punkt genau das 62er Fibonacci Retracment in der Vorwoche getestet und ist daraufhin rund 200 Punkte wieder gefallen. Das erste Kursziel wurde auch am Freitagabend mit einem Kurs von 6.652 Punkten erreich. Ich spreche hierbei von dem 38er Retracement. Weitere Ziele liegen bei 6.589 und 6.526 Punkten, solange der Index unterhalb des Hochs der Vorwoche bzw. dem 62er Retracement notiert. Da eine Menge an Quartalszahlen bevorstehen fällt ein Blick in die Zukunft schwer, da zahlreiche „FAANG-Aktien“ in diese Woche die Bücher öffnen.

Tesla – Geht’s wieder los?

Nach einem heftigen Kurssturz kletterte die Tesla-Aktie zuletzt wieder bis auf circa 300 US-Dollar. Charttechnisch betrachtet ist der Abwärtstrend weiterhin intakt und solange dieser nicht nachhaltig nach oben durchbrochen wird, muss davon ausgegangen werden, dass es nochmals zu einer stärkeren Abwärtsbewegung kommen kann.

Wall Street – Wie geht’s weiter?

Wall Street – Wie geht’s weiter?Kommen wir auf zwei Indizes zum Wochenauftakt zu sprechen. Beginnen möchte ich dem amerikanischen Dow Jones Index, welcher sich über 25.400 Punkten bewegt hat und somit weiteres Aufwärtspotenzial zum tragen… › mehr lesen

Charts hergestellt mit Tradesignal Online:

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

John Gossen
Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossens Trading Club und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.