Tesla Motors – Trading Kursziel erreicht!

Ich hoffe Sie haben die Weihnachtstage genießen können. Ich möchte mich auch für die zahlreichen Weihnachtswünsche, welche Sie an mich via E-Mail gerichtet hatten, vielmals bedanken! Die ruhigen und besinnlichen Tage wären somit vorüber und die amerikanischen Aktienmärkte öffneten wie üblich die Tore bereits am zweiten Weihnachtstag.

Schauen wir uns dahingehend zunächst einmal die Ergebnisse des gestrigen Handelstages an. Der Dow Jones Index schloss nach einem Zuwachs von 0,75 Prozent bei 16.479 Punkten. Für den S&P 500 Index ging es ebenfalls aufwärts. Diese verbuchte allerdings einen etwas kleineren Zuwachs von nur 0,5 Prozent auf letztendlich 1.843 Punkte. Auch für den Technologiesektor ging es im Einklang mit Dow und S&P nach oben. Dem Nasdaq verbuchte den kleinsten Anstieg mit 0,3 Prozent auf 3.585 Punkte.

Die Rekordstimmung an der Wall Street ist also ungebrochen. Die Umsätze fielen insgesamt sehr dünn aus, da sich viele Marktteilnehmer im Weihnachtsurlaub befinden. Demnach lässt sich der Markt in diesem Fall mit kleinem Volumen besonders gut bewegen.

Was aber war der Grund für die positive Stimmung? Für gute Stimmung sorgte ein überraschend starker Rückgang der Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe. In der vergangenen Woche stellten 338.000 Menschen erstmals einen Antrag auf Unterstützung, 42.000 weniger als in der Vorwoche.

Am heutigen Handelstag stehen keinerlei ausschlaggebender Konjunkturdaten bevor. Es dürfte wohl ein mehr oder weniger langweiliger Handelstag werden. Vielleicht erfolgen minimale Gewinnsicherungen vor dem Wochenende. Grundsätzlich dürfte die Stimmung bis zum Jahresauftakt aber keinerlei großen Störfaktoren unterliegen.

Tesla – Trading Plan war ein Volltreffer!

In meinem letzten Update notierte die Aktie noch bei 143$. Dennoch war stets die Chancen für einen Anstieg bis 158$ gegeben. Die Bedingung war hierfür, dass es zu keinem Rückfall mehr unter die Unterstützung von 133$ kommt. Dahingehend sollte auch der Stop Loss auf die Einstandsmarke von 133$ gezogen werden, um risikofrei in die Weihnachtszeit zu gehen.

Am gestrigen Handelstag notierte die Aktie in der Spitze bei exakt 158$ – Volltreffer! Auf den Cent genau wurde mein prognostiziertes Kursziel erreicht und ich hoffe Ihnen damit noch ein nachträgliches Weihnachtsgeschenk beschert haben zu dürfen. Der Trade wäre nun beendet und charttechnisch stehen gleich zwei größere Widerstände bevor. Demnach war es die richtige Entscheidung bei 158$ den Gewinn zu sichern.

Mehr dazu wie gewohnt im heutigen US Video.

Charts hergestellt mit Tradesignal Online:

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

27. Dezember 2013

Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossens Tranding Club und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.

Regelmäßig Informationen über Marktberichte erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Informationen von John Gossen. Über 344.000 Leser können nicht irren.