Trendbestimmung durch den AROON

Ein AROON-Indikator gehört ebenfalls zur Gruppe der Trendbestimmungs-Indikatoren. Der AROON kennzeichnet die Anzahl der Tage nach dem letzten Hoch- bzw. Tiefpunkt.

In der Praxis beweist diese Form der Trendbestimmung seine Stärke in der Geradlinigkeit und geringen Volatilität. Als Schwäche kann die Eingrenzung auf die zeitliche Komponente bezeichnet werden.

Das Video zeigt auf wie ein AROON-Indikator richtig gelesen werden kann, des Weiteren gibt es Aufschluss wann durch diesen technischen Indikator wichtige Signale an den Trader gesendet werden.

8. März 2010

geve
Von: geve.