Trendfolge-Strategien: Typische Kennzahlen

Das Video gibt einen zusammenfassenden Überblick zu den wichtigsten Kennzahlen bei Trendfolge-Strategien und deren Verhältnis zueinander. Über diese Werte sollte sich jeder Trader im Klaren sein, bevor eine Trendfolge-Strategie Anwendung findet.

Die Kennzahlen beruhen auf Erfahrungswerten mehrere Märkte und einem Zeitraum von über 20 Jahren.

Die Trefferquote liegt zwischen 30-55% und variiert nach Markttyp. Die Halteperiode spiegelt sich im Verhältnis 3:1 wider, also gewinnbringende Positionen werden dreimal solange gehalten wie Verluste.

Dies unterstreicht auch das absolute Verhältnis von Gewinnern und Verlierern. Die durchschnittlichen Gewinner liegen deutlich über den durchschnittlichen Verlierern, bei starken Trends verdeutlicht sich dieses Verhältnis nochmals.

Dies liegt an konsequenten Ausstiegs-Strategien, daher wird keine hohe Trefferquote benötigt.

Mehr dazu im Video.

Viel Spaß beim Anschauen!


Der Gold-Report 2018
So machen Sie die besten Gold-Geschäfte

Sichern Sie sich jetzt gratis den Sonder-Report: “Der Gold-Report 2018” und erfahren Sie exklusiv, welche Aktien in Ihrem Depot nicht fehlen sollten!

Massive Gewinne voraus: So machen Sie 2018 zu Ihrem Goldjahr ➜ hier klicken!


geve
Von: geve.