US-Fed zieht die Zinsen weiter an…

Die US-Notenbank hat wie erwartet den Leitzins um 0,25 Basispunkte angehoben. Dabei hat der neue Vorsitzende der Notenbank Jerome Powell die Serie von Zinserhöhung fortgesetzt und auch diese dürfte nicht die letzte für dieses Börsenjahr gewesen sein.

Markt reagiert volatil

Auf entsprechende Volatilität hatte ich Sie frühzeitig vorbereitet und in der Tat legten die US-Indizes eine wilde Achterbahnfahrt hin. Den Schwerpunkt der heutigen US-Analyse möchte ich auf den amerikanischen Dow Jones Index legen.

Dieser sprang zeitweise steil nach oben, prallte aber dann an einer entscheidenden Trendlinie wieder nach unten ab. Unverändert ist und bleibt der übergeordnete Abwärtstrend intakt. Die vorbörslichen Indikationen deuten auf eine Fortsetzung der gestern Abend gestarteten Schwäche hin.

Facebook Aktie bricht ein!

Facebook Aktie bricht ein!Meine gestrigen Worte zum US-Aktienmarkt: Nach langer Analyse bis in die Nacht bin ich aber zu dem Entschluss gekommen, dass ich davon ausgehe, dass der US-Aktienmarkt rund 10-15 Prozent in… › mehr lesen

Facebook eine Chance?

Die Facebook-Aktie ist deutlich unter Druck geraten und wird in den Medien derzeit heiß diskutiert. Der Blick auf den mittel- bis langfristigen Chart zeigt aber schnell, dass die Aktie weiterhin ein Kauf bleibt.

Charts hergestellt mit Tradesignal Online:

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossens Trading Club und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.