Wall Street – Amazon fast 2.000 Dollar wert!

Während der deutsche Aktienindex mehr oder weniger vor um 12.500 Punkte verharrt, kann der amerikanische Aktienmarkt weiterhin überzeugen. Insbesondere der Technologieindex Nasdaq ist gestern wieder einmal deutlich angezogen, getrieben allerdings wie üblich von den großen Technologiewerten. Dazu gehört natürlich auch Amazon, welche gestern mehr als 3 Prozent zulegt und nun kurz vor dem Durchbruch der Marke von 2.000 US-Dollar spielt.

Börsenpsychologie kommt ins Spiel

Würden Sie sich eine Amazon-Aktie für inzwischen fast 2.000 US-Dollar oder auch teurer ins Depot legen? Diese Frage dürften sich wohl so einige Anleger nun stellen. Wie Sie wissen bin ich ein großer Fan von Amazon. Allerdings ist der Kurs der Aktie mit knapp 2.000 US-Dollar sehr weit vorangeschritten. Psychologisch betrachtet dürften also einige Anleger von der Aktie wieder Abstand nehmen und auch gleichzeitig dürften Gewinnmitnahmen gar nicht mal so abwegig sein.

Fakt ist aber…

Die Bullen haben das Zepter fest in der Hand, egal wohin man schaut. Die Bewegung nach oben kann ebenso anhalten, jedoch sind auch aufkommende Bewegungen nach unten wenn keine große Überraschung. Aber erste Rücksetzer haben wenn selbst keinerlei Einfluss auf die unverändert starke charttechnische Ausgangslage.

Wall Street – Kippt der Nasdaq100?

Wall Street – Kippt der Nasdaq100?Neue Rekordmarken an der Wall Street aber gleichzeitig wurden zahlreiche Technologieaktien verkauft. Während der amerikanische Dow Jones und S&P 500 Index neue Rekordstände erzielten, verlor der Nasdaq100 fast zwei Prozent… › mehr lesen

Charts hergestellt mit Tradesignal Online

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

John Gossen
Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossens Trading Club und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.