Wall Street – Apple fast im Ziel!

Wie gewohnt beginne ich mit dem Rückblick auf den letzten Handelstag. Der Dow Jones schloss nach einem Plus von 0,6 Prozent bei 20.172 Punkten. Der S&P 500 Index beendete den Handel bei 2.307 Punkten und ging mit einem Plus von 0,6 Prozent aus dem Handel. Es fehlt noch der Nasdaq100 Index und dieser schloss nach einem Plus von 0,3 Prozent bei 5.212 Punkten.

Weiterhin kein Trendbruch!

Kommen wir zunächst auf den Technologieindex zu sprechen, welcher sich weiterhin unglaublich stark präsentiert. Am Mittwoch konnte der Index die Marke von 5.200 Punkten durchbrechen. Weiterhin liegt kein einziges Verkaufssignal vor.

Die beiden entscheidenden Punkte auf die ich nun schon seit Tagen Hinweise, die es zu beachten gilt, sind weiterhin unberührt geblieben. Der gleitende Durchschnitt als auch der kurzfristige Aufwärtstrend sind weiterhin intakt. Erst wenn diese Kombination nach unten durchbrochen wird, gehe ich von einer möglichen Korrektur des Technologieindex aus.

Gleiches Bild beim Dow und S&P

Hier scheint sich die Seitwärtsbewegung nun nach oben aufgelöst zu haben. Wie weit diese Bewegung nun führen wird? Schwer zu sagen! Eines lässt sich jedoch klar und deutlich feststellen: Alle drei US-Indizes präsentieren sich weiterhin stark, sehr stark. Es liegt keinerlei Verkaufssignal vor. Ich halte es weiterhin für sinnvoll, den 10 Tages-Durchschnitt im Auge zu behalten. Dieser könnte zur Absicherung für die Bullen und bei einem Unterschreiten zum Einstieg für die Bären dienen.

Apple und die letzten Meter

Ja, es war eine verdammt lange Reise aber sie hat sich doch gelohnt. Immer wieder betonte ich, dass es oberhalb von 119$ bis 133$ ansteigen dürfte und der iPhone Riese ist dieses Ziel nun verdammt nah gekommen.

Charts hergestellt mit Tradesignal Online:

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten


Aktienstudie
Zum Jahresstart in diese 3 Werte investieren

Wer 2017 noch nicht zugeschlagen hat, sollte diese Werte spätestens zum Jahresstart 2018 ins Depot überführen. Wir erklären, welche 3 Werte Sie jetzt brauchen, um erfolgreich ins neue Jahr zu starten und satte Gewinne zu realisieren.

Klicken Sie jetzt hier, um sich "3 Top-Aktien 2018" GRATIS zu sichern! ➜


10. Februar 2017

Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossens Tranding Club und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.

Regelmäßig Informationen über Marktberichte erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Informationen von John Gossen. Über 344.000 Leser können nicht irren.