Wall Street – Apple und Facebook überzeugen!

In dieser Woche ist bereits so einiges an der Wall Street geschehen. Zahlreiche Quartalszahlen wurden veröffentlicht, gestern Abend folgte dann noch die Notenbank. Heute Abend geht es nachbörslich unter anderem mit Amazon weiter. Die Quartalszahlen aber auch eine weitere Meldung rund um Amazon wird aktuell heiß diskutiert. Plant Amazon einen Aktien-Split? Vielleicht erfahren wir heute Abend nach US-Börsenschluss endgültig eine Antwort.

Apropos Quartalszahlen. Apple und Facebook haben sensationelle Zahlen abgeliefert und beide Titel legten nachbörslich zu und liefern heute entsprechend Rückenwind für den Nasdaq100. Allerdings werden damit lediglich nur wieder die gestrigen Kursverluste zunichte gemacht und die Seitwärtsbewegung bleibt intakt.

Gleich gilt auch für den Dow-Jones-Index. Ein kleiner Knick aber noch lange keine Entscheidung und es sieht weiterhin danach aus, dass die Entscheidung auf den eben entscheidenden Monat Mai vertagt. Der saisonale „Sell in May and go away“ könnte also durchaus ein großes Thema werden. Bis dahin müssen wir uns aber weiterhin gedulden, denn in Summe sehen wir wenig Volatilität – trotz der zahlreichen Impulse.

Charts hergestellt mit freundlicher Unterstützung von: Tradingview.com

Wall Street – S&P 500 erreicht wichtigen Widerstand!

Wall Street – S&P 500 erreicht wichtigen Widerstand!Trading-Idee der Vorwoche verpasst? WKN: MA40HW Startpreis: 6,45 € Stopp: 4,79 € Die Trading-Idee ist weiterhin gültig. Ein Update wird es am morgigen Handelstag geben. Wie immer ist mein erstes… › mehr lesen

John Gossen
Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossens Trading Club und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig den kostenlosen E-Mail-Newsletter "GeVestor täglich". Herausgeber: GeVestor Verlag | VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Hinweis zum Datenschutz