Wall Street – Beige Book und Apple im Fokus

Wie gewohnt beginne ich mit dem Rückblick auf den letzten Handelstag. Der Dow Jones schloss nach einem Plus von 0,2 Prozent bei 18.538 Punkten.

Der S&P 500 Index beendete den Handel bei 2.186 Punkten und ging mit einem Plus von 0,3 Prozent aus dem Handel. Es fehlt noch der Nasdaq100 Index und dieser schloss nach einem Zuwachs von 0,6 Prozent bei 4.829 Punkten.

Die Spannung steigt

Bevor ich auf den heutigen Handelstag zu sprechen komme, möchte ich natürlich einen kurzen Rückblick auf den gestrigen Handelstag werfen. Beim Dow Jones und S&P 500 war wieder einmal recht wenig Bewegung festzustellen bzw. diese bewegte sich exakt in dem Rahmen der vergangenen Tage und Wochen.

Denn unterm Strich sehen wir dort seit Wochen Bewegungen im Radius von +/- 0,5 Prozent. Lediglich der Tech Index fiel aus der Reihe und legte gestern um 0,6 Prozent zu. Dieser bewegt sich wie erwartet wieder auf den Kurswiderstand bei ca. 4.840 Punkten zu.

Beige Book heute Abend

Das Beige Book stellt den Konjunkturbericht der USA dar. Es ist eine Zusammenfassung von Kommentaren der zwölf regionalen Zentralbanken der USA über die aktuellen wirtschaftlichen Bedingungen in ihrer Region. Um 20.00 Uhr MEZ wird dieses veröffentlicht. Dann kann es durchaus zu volatilen Bewegungen kommen!

Und Apple auch noch

Eine Stunde vor Veröffentlichung des Beige Books steht Apple im Fokus. Um 19.00 Uhr MEZ findet wieder die alljährliche September Präsentation statt. Dort werden Neuheiten präsentiert und natürlich kritisch begutachtet. Sollte Apple dort überzeugen, ist mit einem Kursanstieg zu rechnen.

Charts hergestellt mit Tradesignal Online:

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten


Passives Einkommen 2018

Sichern Sie sich jetzt gratis den Sonder-Report: “Wie Sie mit diesen 3 dividendenstarken ETFs gleich doppelt verdienen” und erfahren Sie exklusiv, welche Aktien in Ihrem Depot nicht fehlen sollten!

Hier klicken und erfahren wie Sie gleich doppelt verdienen und Gewinne vor dem Staat schützen...


Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossens Tranding Club und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig den kostenlosen E-Mail-Newsletter von John Gossen. Zusätzlich erhalten Sie kostenlose E-Mail Updates zu den profitabelsten Börsengeschäften.

Herausgeber: GeVestor Verlag | VNR Verlag für die deutsche Wirtschaft AG
Sie können sich jederzeit wieder abmelden.