Wall Street – Die Luft wird dünn…

Wie gewohnt starte ich mit der Übersicht der Ergebnisse des letzten Handelstages. Der Dow-Jones-Index schloss nach einem Verlust von 0,3 Prozent bei 17.689 Punkten.

Der S&P 500 Index beendete den Handel mit 2.103 Punkten, was einem Abschlag von 0,2 Prozent entsprach. Der Nasdaq100 schloss nach einem Minus von 0,2 Prozent bei 4.589 Punkten.

Rückblick auf meine letzte Analyse

Es lautere wie folgt: „Insbesondere den Dow Jones Index sollte man gut im Auge behalten, da sich dieser mit der 200 Tage-Linie weiterhin einen Kampf liefert aber auch knapp darüber weitere Widerstände warten.

Dahingehend gehe ich weiterhin davon aus, dass die Luft für die Bullen dünn bleibt. Nur der Tech Index scheint wieder stark zu werden. Kurzfristig ist der Index mit einem Stand von 4.600 Punkten ebenfalls überkauft und prädestiniert für einen Kursrücksetzer.“

Die aktuelle Lage

Großartig viel hat sich nicht verändert. Vielleicht haben wir aber bereits die Grundlage für einen Rücksetzer gebildet. Insbesondere beim Dow Jones Index scheint die Luft immer dünner zu werden. Der Widerstandsbereich von 17.770 – 17.825 Punkten ist und bleibt eine sehr, sehr große Hürde.

Meines Erachtens so groß, dass der Dow Jones den S&P und auch Nasdaq100 nach unten ziehen kann. Alle drei Indizes bleiben deutlich überkauft und das Potenzial ist somit deutlich begrenzt. Die Hochs der Vorwoche könnten in dieser Woche schon das absolute Limit darstellen.

Konjunkturdaten im Fokus

Gleich zum Wochenauftakt gibt es eine Reihe von Wirtschaftsdaten zu verdauen. Die wichtigsten US Daten des Tages habe ich Ihnen nachfolgend zusammengestellt.

  • 14:30   US Persönliche Einkommen Juni
  • 14:30   US Persönliche Auslagen Juni
  • 16:00   US ISM Index Juli
  • 16:00   US Bauausgaben Juni

Biogen – Bei 300 $ zuschlagen

Da ich weiterhin von einer größeren Kurskorrektur ausgehe, dürfte auch die Biogen Aktie nochmals unter Druck geraten. Dabei sollten Sie unbedingt die 300$ Marke im Auge behalten. Mittelfristig halte ich diese Kursregion für einen Einstieg geeignet.

Charts hergestellt mit Tradesignal Online:

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

3. August 2015

Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossens Tranding Club und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.

Regelmäßig Informationen über Marktberichte erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Informationen von John Gossen. Über 344.000 Leser können nicht irren.