Wall Street – Diese Trends sind von Bedeutung!

Eine neue Börsenwoche steht uns bevor und es könnte sich durchaus erneut viel Volatilität ergeben. Auch wenn sich die amerikanischen Aktienmärkte in der Vorwoche ausreichend bewegt haben, ergaben sich hierdurch dennoch keine neuen relevanten Signale.

Dies könnte sich aber womöglich gleich zu Beginn der Woche ändern. Während ich Ihnen diese Zeilen schreibe, notiert der amerikanische Technologie Index seitens der vorbörslichen Indikationen rund 40 Punkte im Minus.

Trendbruch in Sicht?

Sollten sich diese negativen Vorzeichen für den heutigen Handelstag durchsetzen und auch vor allem am Ende des Handelstages bestehen bleiben, dann könnte hierdurch ein relevantes Verkaufssignal im Technologieindex resultieren. Ich spreche hierbei von dem Trendbruch der steilen Erholung der Bullen. Nach rund 800 Punkte am Stück bröckelte bereits in der Vorwoche ein Stück der Fassade ab.

Ich deutete bereits an, dass sich vielleicht eine potenzielle Trendwende durchsetzen kann. Der erste Schritt ist unverändert und lautet unter die Marke von 7.025 Punkte zu fallen. Der zweite Schritt ist und bleibt der eben thematisierte Trendbruch. Wenn sich diese Konstellation erfüllt, dann wäre eine Fortsetzung der Konsolidierung bis in den Bereich von 6.850 Punkte vorstellbar.

Gleiches Spiel bei Netflix?

Wenn ich aktuell auf die Netflix Aktie Blicke, dann lässt sich hier sehr schnell eine Parallele zum amerikanischen Technologieindex herleiten. Auch hier könnte nun der Anstieg der vergangenen vier Wochen in Gefahr sein. Erneut handelt es sich um einen Trend im vorliegenden Tageschart.

Lange Zeit kannte die Netflix Aktie nur eine Richtung und diese könnte sich nun vielleicht schon nach dem heutigen Handelstag übergeordnet ändern. Treffen Sie dahingehend keine übereilten Entscheidungen, sondern warten Sie gezielt auf klare Signale.

Charts hergestellt mit Tradesignal Online:

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossens Tranding Club und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.