Wall Street – Dow Jones Analyse im Wochenchart

Ein Blick auf den Dow Jones Index anhand des Wochencharts zeigt, dass derzeit ein hartnäckiger Kampf mit dem mittleren Bollinger Band ausgetragen wird. Derzeit notiert das Bollinger Band bei knapp 24.900 Punkten. Der letzte Ausbruchsversuch scheiterte und somit stellt sich die Frage, ob den Bullen nicht doch die Luft ausgeht?

Nasdaq und die 7.030 Punkte

Zuletzt konnte der Technologieindex Nasdaq die erste Hauptunterstützung bei 6.850 Punkten erfolgreich verteidigen. Aber damit die Bullen mehr Dynamik entwickeln können, muss auf der Oberseite entsprechender Kurswiderstand aus dem Weg geräumt werden und dabei handelt es sich um die Marke von 7.030 Punkten. Zwischen 6.850 und 7.030 Punkten ist noch keine 100%ige Entscheidung mit Bezug auf die Bullen gefallen.

Wall Street – Anleger sind nervös!

Wall Street – Anleger sind nervös!Wie gewohnt starte ich zunächst mit der Übersicht der Ergebnisse des Vortages. Der Dow-Jones-Index schloss nach einem Abschlag von 1,6 Prozent bei 16.719 Punkten. Der S&P 500 Index ging mit… › mehr lesen

Charts hergestellt mit Tradesignal Online:

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

John Gossen
Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossens Trading Club und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.