Wall Street – Dow Jones im Chartcheck

Gestern ging es an der Wall Street wieder kräftig nach oben und in meinem heutigen Video lege ich den Schwerpunkt auf den amerikanischen Dow Jones Index. Auch wenn dieser wie betont am gestrigen Handelstag um knapp 1,8 Prozent zulegen konnte, so kann noch immer keine Entwarnung gegeben werden. Die aktuelle Aufwärtsbewegung ist noch immer seitens der Analyse des Tagescharts als rein „technische Gegenreaktion“ einzustufen.

Insbesondere mit Hinblick auf den Tageschart stehen nun gleich zwei wichtige Trendlinien im Fokus. In Summe bleibt dem Index ein maximal Aufwärtspotenzial im kurzfristigen Zeitfenster von gerade einmal einem Prozent. Die Luft könnte also, wenn nicht umgehend, dann wohl innerhalb der nächsten Tage recht dünn werden!

Facebook – Dieser Datenschutzskandal

Gestern wurde es vor dem Handels- und Justizausschuss des US-Kongresses ernst. Zuckerberg stellte sich dort stundenlang den Fragen der Senatorinnen und Senatoren. Da aber dieses Thema schon ausreichend in den Medien diskutiert wurde, erspare ich Ihnen an dieser Stelle unnötige Wiederholungen und richte direkt meinen Blick auf den Chart. Auch wenn die Facebook Aktie schon wieder 15 US-Dollar aufholen konnte, so bleibt die charttechnische Lage angespannt.

Wall Street – Ruhe vor dem Sturm?

Wall Street – Ruhe vor dem Sturm?Wie gewohnt beginne ich mit dem Rückblick auf den letzten Handelstag. Der Dow Jones schloss nach einem Minus von 0,2 Prozent bei 21.954 Punkten. Der S&P 500 Index beendete den… › mehr lesen

Charts hergestellt mit Tradesignal Online:

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

John Gossen
Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossens Trading Club und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.