Wall Street – Es bleibt spannend…

Dow Jones und Nasdaq bröckeln weiter: Beide Indizes haben ihre Rekordjagd vorerst beendet. Von einer Trendwende kann aber längst nicht die Rede sein, denn die US-Indizes notieren weiterhin nah den Rekordständen. Aber in der Tat scheint ein wenig die Luft raus zu sein. Rund 1 Jahr sind die US-Aktienmärkte permanent angestiegen und vielleicht – aber eben nur vielleicht, ist nun der Punkt angelangt, wo Gewinnmitnahmen immer näher rücken. Denn die Saisonalität wurde schließlich auch auf den Kopf gestellt.

Schwache Monate waren Rallymonate und dahingehend betonte ich bereits, dass ich davon ausgehe, dass wir dieses Jahr keine Jahresendrally mehr sehen werden und die Saisonalität auch erneut gekippt wird. Auch wenn wir derzeit keine großen Bewegungen zu sehen bekommen, so schleicht sich eine wohlmögliche erste Schwäche in eben ganz kleinen Schritten in den US-Aktienmarkt.

Activision Blizzard im Chartcheck

Activison Blizzard entstand aus der Fusion des Publishers Activision mit Vivendi Universal Games und ist ein Computer- und Videospiele-Konzern. Das Unternehmen konzentriert sich auf die Bereiche Action, Adventure, Sport, Rollen- und Strategiespiele.

Das Portfolio von Activision Blizzard umfasst Bestseller im Videospielbereich wie Call of Duty, Skylanders, World of Warcraft, StarCraft und Diablo. ActivisionBlizzard entwickelt und veröffentlicht Spiele auf allen führenden interaktiven Plattformen. Der Aktienkurs spiegelt den langfristigen Erfolg mal wieder. Derzeit befindet sich die Aktien in einer kleinen Konsolidierung, mittel- bis langfristig halte ich weiteres Kurspotenzial für möglich.

Charts hergestellt mit Tradesignal Online:

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

16. November 2017

Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossens Tranding Club und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.

Regelmäßig Informationen über Marktberichte erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Informationen von John Gossen. Über 344.000 Leser können nicht irren.