Wall Street – Heute Abend die Augen offen halten!

Wie gewohnt zunächst der Rückblick auf die Schlusskurse vom gestrigen Handelstag. Der Dow-Jones-Index ging mit einem Zuwachs von 0,9 Prozent bei 15.318 Punkten aus dem Handel.

Der S&P-500-Index ging mit einem Gewinn von 0,8 Prozent bei 1.653 Punkten aus dem Handel. Auch der Nasdaq 100 ging per Tagesschlusskurs mit einem Kurszuwachs von 0,9 Prozent und beendete den Handel  bei 2.996 Punkten.

Alle Blicke richten sich auf die FED

Die ganze Woche über, habe ich Sie auf die entscheidenden Ereignisse der Woche hingewiesen.

Am heutigen Mittwoch wären wir nun am ersten Highlight angekommen. Bereits gestern startete die zweitägige Sitzung der Federal Reserve. Die Ergebnisse werden am Abend bekannt gegeben.

Diese Uhrzeiten sollten Sie sich für heute vormerken. Je nach Aussage kann es zu volatilen Kursausschlägen kommen!

• 18:30 US Federal Reserve Bank Sitzungsergebnis

• 20:15 – US FOMC Projektionen

Letztendlich geht es nur um einen wichtigen Punkt. Die Erwartung ist, dass die Fed die Märkte zu beruhigen versucht und das Anleihekaufprogramm kurzfristig erst mal nicht zurückgefahren wird.

Alles andere könnte die Aktienmärkte kurzfristig enttäuschen. Demnach ist der Ausblick und die genaue Wortwahl wie bei jeder Pressekonferenz wichtig. Irgendwann wird der Zeitpunkt kommen, dass auf die Bremse getreten wird. Es ist nur eine Frage der Zeit.

Wall Street – Warten auf neue Impulse

Wall Street – Warten auf neue ImpulseWie gewohnt zunächst der Rückblick auf den gestrigen Handelstag bzw. die Schlusskurse in der Übersicht. Der Dow-Jones-Index ging mit einem kleinen Abschlag von 0,1 Prozent bei 15.239 Punkten aus dem… › mehr lesen

Eine weitere interessante Frage dürfte folgende sein. Wann geht der aktuelle Fed Chef Ben Bernanke? Die Anzeichen für ein Ende der Ära Bernankes verdichten sich.

US-Präsident Barack Obama signalisierte in einem Fernsehinterview, dass er einen Personalwechsel an der Spitze der Fed nach Ende der Amtszeit Bernankes im Januar 2014 anstrebt. Dieser Punkt dürfte die Anleger zum Jahreswechsel hin nervöser machen.

Für den heutigen Handelstag eine Prognose abzugeben halte ich für keine leichte Aufgabe. Schließlich werden die Worte der FED über den Marktverlauf entscheiden und nicht die charttechnische Ausgangslage bei solch einem Event.

Ein Blick auf die Aktie des Tages soll aber dennoch nicht fehlen und hierbei habe ich mich für die Aktie von Google entschlossen.

Die Konsolidierung scheint abgeschlossen und die nächsten Hürden gilt es nun zu durchbrechen. Dabei ist der Kursbereich von 910-920$ entscheidend.

Mehr dazu wie gewohnt im Daily Dax US Morning Video.

Charts hergestellt mit Tradesignal Online:

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten


Passives Einkommen 2018

Sichern Sie sich jetzt gratis den Sonder-Report: “Wie Sie mit diesen 3 dividendenstarken ETFs gleich doppelt verdienen” und erfahren Sie exklusiv, welche Aktien in Ihrem Depot nicht fehlen sollten!

Hier klicken und erfahren wie Sie gleich doppelt verdienen und Gewinne vor dem Staat schützen...


Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossens Tranding Club und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.