Wall Street – Jetzt einsteigen bei Walmart?

An gewissen Stellen sind die internationalen Aktienmärkte in der Tat leicht durchschaubar. Am vorletzten Freitag betonte ich nach starken Verlusten an den amerikanischen Aktienmärkten, dass es nicht ungewöhnlich sei, dass es am Montag weiter bergab gehen dürfte und zur Wochenmitte eine mögliche Stabilisierung dann eintreten könnte. Nun könnte es eben erneut nur in einer umgedrehten Konstellation Zustandekommen.

Am vergangenen Freitag hatten wir die erste Gegenwehr der Bullen. Daraufhin folgte am Montag ein Trendfolgetag auf den benannten Freitag. Deshalb bin ich jetzt durchaus sehr gespannt, ob die Wall Street im besten Fall schon wieder morgen ins Stocken gerät und die Gewinne der letzten zwei bis drei Handelstage wieder abgegeben werden. Jedenfalls sollten die Bullen nicht davon ausgehen, dass es jetzt wieder steil nach oben gehen wird. Dafür liegt derzeit doch zu viel Nervosität in der Luft.

Walmart im Chartcheck

Die Walmart Aktie hatte ich zuletzt sehr intensiv Anfang des Jahres in Dresden auf meinem Top Trader Seminar besprochen. Zu dem Zeitpunkt war ich noch sehr negativ für die Aktie gestimmt und ich hatte Ihnen auch ein festes Kursziel mit an die Hand gegeben. Dieses Ziel wurde inzwischen erreicht und sogar getoppt. Und nach einer langen Reise für die Bären könnte es nun wieder eine Chance für die Bullen sein.

Denn ein wichtiger gleitender Durchschnitt in Form der sogenannten 200 Tage Linie wurde jetzt erreicht. Und wie wir alle wissen kommt diesem gleitenden Durchschnitt ein hoher Grad an Aufmerksamkeit seitens der technischen Analysten zu. Da es auch ausreichend Unterstützungen gibt, ist eine potenzielle Long Trading Idee gar nicht mal so unwahrscheinlich.

Wal-Mart Aktie am Ziel!

Wal-Mart Aktie am Ziel!Wie gewohnt starte nun ich mit der Übersicht des letzten Handelstages. Der Dow-Jones-Index schloss nach einem Kursverlust von 0,1 Prozent bei 16.449 Punkten. Der S&P 500 Index beendete den Handel… › mehr lesen

Diszipliniert auf Chancen warten

Handeln Sie keineswegs aus Aktionismus heraus. Warten Sie lieber auf klare Chancen und diese werden sie auch langfristig zu dem entsprechenden Erfolg führen. Aber das wird eben nur möglich sein, wenn Sie diszipliniert auf klare Chancen warten und auch mit einem aktiven Risiko- und Moneymanagement arbeiten.

 

Charts hergestellt mit Tradesignal Online:

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossens Trading Club und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.