Wall Street – S&P 500 im Chartcheck!

Gestern mussten die europäischen Aktienmärkte ohne die Impulse des großen Bruders auskommen. Die amerikanischen Aktienmärkte blieben feiertagsbedingt geschlossen und starten erst heute in die reguläre Handelswoche.

Der Blick auf den S&P

Heute möchte ich den Fokus auf den amerikanischen S&P 500 Index legen. Nach einem heftigen Kursrutsch ist der Index nun wieder sehr steil angestiegen und hat inzwischen selbst 62 % der gesamten Abwärtsbewegung wieder aufholen können. Wie Sie dem im Video aufgezeigten Chart entnehmen können, befindet sich nun ein gleich doppelter Kurswiderstand in dem Bereich von circa 2.740 Punkten.

Ob den Bullen nun die Kraft ausgeht, das muss noch abgewartet werden. Aber man sollte definitiv diese Zone als potenzielle Umkehr im Hinterkopf behalten. Schließlich hat der Index bzw. der amerikanische Gesamtmarkt nun wieder eine sehr steile Gegenbewegung ohne wirkliche Unterbrechung vollzogen.

Kracht es bei Apple bald wieder?

Der iPhone Riese ist nahezu Tag für Tag in den Schlagzeilen. Immer wieder handelt es sich dabei um das iPhone X. Ist es wirklich ein Flop und wird es die Apple Aktie belasten? Ich glaube nicht, dass die Aktie zuletzt unter Druck geraten war, einzig und allein aufgrund der Berichte rund um das iPhone X. Nein, es war eine Konsolidierung – Hand in Hand mit dem Gesamtmarkt.

Wall Street – Spannende Woche steht bevor!

Wall Street – Spannende Woche steht bevor!Der Start in die neue Handelswoche dürfte sehr ruhig ausfallen. Grund ist dafür der heutige US Feiertag (Martin Luther King Day). Die Wall Street bleibt geschlossen. Wichtige Quartalszahlen Dennoch hat… › mehr lesen

Die Apple-Aktie hat sich nun wieder deutlich erholen können und steuert jetzt wieder auf einen Widerstandsbereich zu. Mich würde es dann geht nicht überraschen, wenn die Aktie nun wieder in Kürze nach unten abprallt. Einzig und allein ein Ausbruch über die Marke von 180 $ wäre ein sehr bullisches Signal. Kurzfristig betrachtet stehen der Aktie gleich drei Widerstände nun bevor.

Charts hergestellt mit Tradesignal Online:

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossens Trading Club und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.