Wall Street – Stimmung trübt sich weiter ein…

Erneut sind die amerikanischen Aktienindizes gestern deutlich unter Druck geraten. Dabei hat der Dow Jones Index nun auch die entscheidende 200 Tage Linie hinter sich gelassen und hiermit ein Verkaufssignal gestern per Tagesschlusskurs hinterlassen. Die nächste horizontale Unterstützung ist schon zum Greifen nah und somit stellt sich die Frage wenn auch diese Unterstützung nach unten durchbrochen werden sollte, dann könnte sich eine Kurskorrektur hier definitiv noch stärker etablieren als ohnehin schon gegeben.

Machen wir weiter mit einem Blick auf den Technologieindex Nasdaq. Der Index ist und bleibt wie von mir prognostiziert in einer Konsolidierung und das Hauptziel von 15.700 Punkten rückt immer näher. Gestern war der Index sehr schwach und somit stehen die Chancen sehr gut, dass der Index in den kommenden Tagen auch mein Kursziel vollständig erreicht. Ab dieser Kurs Unterstützung muss man auf jeden Fall die Augen offenhalten, denn dann sind auf jeden Fall technische Gegenbewegungen der Bullen nicht auszuschließen.

Aktie des Tages

Was ist los bei der Twitter Aktie? Der Social Media Riese setzt seine Abwärtsbewegung immer weiter fort. Am Montag ist der Gründer von Twitter überraschend von seinem Amt zurückgetreten. Inzwischen gibt es auch heiße Spekulationen um einen Kauf von Twitter und zwar durch Microsoft. Doch hierzu gibt es bislang nur heiße Spekulation. Ich blicke hingegen auf den Chart und dieser zeigt mir, dass in dem Bereich von rund 40 US Dollar eine interessante Kursunterstützung auf die Anleger wartet.

Charts hergestellt mit freundlicher Unterstützung von: TradingView.com

Wall Street – Absturz nach der Fed-Sitzung

Wall Street – Absturz nach der Fed-SitzungAm Mittwochabend senkte der US-Notenbankchef die US-Leitzinsen um einen Viertel Prozentpunkt auf den neuen Korridor von zwei bis 2,25 Prozent. Dies entsprach auch den Erwartungen, da eine Senkung um 50… › mehr lesen

John Gossen
Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossen Trading und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig den kostenlosen E-Mail-Newsletter "GeVestor täglich". Herausgeber: GeVestor Verlag | VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Hinweis zum Datenschutz