Wall Street – Trump beflügelt

Wie gewohnt beginne ich mit dem Rückblick auf den letzten Handelstag. Der Dow Jones schloss nach einem Plus von 0,5 Prozent bei 19.954 Punkten. Der S&P 500 Index beendete den Handel bei 2.275 Punkten und ging mit einem Plus von 0,3 Prozent aus dem Handel. Es fehlt noch der Nasdaq100 Index und dieser schloss nach einem Plus von 0,3 Prozent bei 5.050 Punkten.

Trump im Fokus

Gestern blickten viele Anleger gespannt auf die Rede von Trump und seine Worte enttäuschten nicht, denn die Wall Street konnte mit einem kleinen Kursplus den Handel am gestrigen Mittwoch beenden. Der Trump Faktor hat die Märkte nach oben befördert und scheint noch immer Wirkung zu zeigen.

Bald aber doch bergab?

Wie Sie wissen sind meine Kursziele beim Dow Jones Index und dem Technologieindex beiderseits erreicht. Aktuell halte ich Kurse von über 20.000 und 5.000 überbewertet. Doch die Märkte sind längst nicht zu dieser Erkenntnis gekommen und von einer kurzfristigen Trendwende darf weiterhin nicht die Rede sein. Insgesamt bleibt uns also weiterhin nichts anderes übrig als geduldig abzuwarten und zwar auf klare Signale des Marktes.

Eine interessante Statistik

Statistiken besagen, dass es nach dem offiziellen Amtsantritt tendenziell zunächst zu einer Korrektur kommt. Charttechnisch würde dies sehr gut ins Bilden passen. Ich bin gespannt auf die kommenden Handelswochen.

Wall Street – Dow Jones schafft den Ausbruch!

Wall Street – Dow Jones schafft den Ausbruch!Wie gewohnt starte ich zunächst mit der Übersicht der Handelsergebnisse des Vortages. Der Dow-Jones-Index schloss nach einem Gewinn von 0,6 Prozent bei 17.265 Punkten. Der S&P 500 Index ging mit… › mehr lesen

Kleines Fazit

Ich bleibe dabei: Mit 20.000 im Dow Jones und 5.000 Punkten im Nasdaq100 sind meine Ziel abgearbeitet. Es liegen keinerlei Umkehrsignale vor. Verwundern würde mich aber eine Korrektur von circa 5 Prozent keineswegs.

Charts hergestellt mit Tradesignal Online:

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossens Trading Club und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.