Wall Street – Trump und die Rally…

Wie gewohnt beginne ich mit dem Rückblick auf den letzten Handelstag. Der Dow Jones schloss nach einem Plus von 0,4 Prozent bei 18.589 Punkten. Der S&P 500 Index beendete den Handel bei 2.161 Punkten und ging mit einem Plus von 1,1 Prozent aus dem Handel. Es fehlt noch der Nasdaq100 Index und dieser schloss nach einem Plus von 0,4 Prozent bei 4.825 Punkten.

Absolut verrückt

Die Angst vor einem Sieg Trumps wurde im Vorfeld mehr als nur einmal in den Medien diskutiert. Immer wieder hieß es: Kommt Trump an die Macht, dann wird es ungemütlich für die Wall Street. Während die Wahlstimmen für Trump von Dienstag auf Mittwoch mehr und mehr wurden, purzelte die US-Futures.

Spätestens mit dem Sieg Trumps stand fest, dass der US-Aktienmärkt sehr schwach eröffnen würde. Um Ihnen nur ein Beispiel mit auf den Weg zu geben: Vorbörslich notierte der Dow Jones teilweise bis zu 700 Punkte tiefer. Aber der Schock war bis zur regulären US Eröffnung verpufft!

Und dann ging es nur noch bergauf

Es war wahrhaftig unglaublich. Aus der miserablen vorbörslichen Indikation wurde ein nahezu unveränderter Handelsstart und ab dem Zeitpunkt ging es nur noch bergauf! Letztendlich verbuchte die Wall Street wie schon berichtet sogar ein Kursplus!

Aber wie ist das möglich?

Eigentlich entspricht das Ergebnis einem Sieg Clintons. Jetzt haben wir aber das Ergebnis mit einem Sieg Trumps erreicht. Hierfür gibt es nur ein Wort: Verrückt! Ist Trump vielleicht doch die richtige Wahl für die Wall Street? Diese Woche haben die Bullen jedenfalls den Sprung von der Klippe imposant abgewandt. Die Indikationen deuten auch heute auf einen positiven Handelsstart hin. Nur hält die Rally auch nächste Woche noch an? Da bin ich skeptisch.

Charts hergestellt mit Tradesignal Online:

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

10. November 2016

Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist Profi Trader. Er bestreitet seit Jahren seinen Lebensunterhalt durch das Handeln an den Aktienmärkten. Seinen Schwerpunkt hat der Trading-Experte auf den Handel mit Indizes gelegt.

Regelmäßig Informationen über Marktberichte erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Informationen von John Gossen. Über 344.000 Leser können nicht irren.