Wall Street – Unsicherheit bleibt bestehen!

Wie gewohnt zunächst der Rückblick auf die Schlusskurse von Freitag.

Der Dow-Jones-Index ging mit einem Zuwachs von 0,5 Prozent bei 15.072 Punkten aus dem Handel.

Der S&P-500-Index ging mit einem Gewinn von 0,7 Prozent bei 1.690 Punkten aus dem Handel. Der Technologieindex Nasdaq 100 verbuchte per Tagesschlusskurs einen Kursaufschlag von 0,9 Prozent und schloss bei 3.242 Punkten.

Weiterhin Top Thema

In der Vorwoche gab es nur ein Thema, welches für die globalen Aktienmärkte von Relevanz war: Wie geht es weiter im US Haushaltsstreit? Bis heute sind keine wirklichen Fortschritte bzw. Annäherungsversuche geglückt.

Präsident Obama forderte die Konservativen inzwischen auf, den „Shutdown“ umgehend zu beenden, er werde sich nicht erpressen lassen. Die Fronten bleiben also unverändert verhärtet.

Shutdown bleibt eine Kleinigkeit

Der Sprecher des Repräsentantenhauses John Boehner hatte es am Sonntag abgelehnt, der Anhebung der Schuldenobergrenze zuzustimmen, ohne mit den Demokraten über die Gründe der hohen Schulden zu sprechen.

„Ich werde das Schuldenlimit nicht anheben, ohne vorher gründlich über die Probleme zu diskutieren, die die Schulden in den USA nach oben treiben“, sagte er.

Schuldengrenze – Die Uhr tickt

Es bleibt also spannend und mit jedem abgelaufenen Tag kommen wir der Grenze näher, welche am 17. Oktober definitiv erreicht ist. Es bleiben also noch 10 Tage!

Es gibt noch mehr

Natürlich gibt es aber auch noch andere Termine, welche in dieser Woche interessant sein dürften

Um einen hierbei in den Vordergrund zu heben: Mittwoch folgt die Veröffentlichung des FOMC Sitzungsprotokoll. Wie immer spielt dieses eine wichtige Rolle für die expansive Geldpolitik.

Zum Abschluss noch der Blick auf die Aktie des Tages. Hierbei betrachte ich die Citgroup Aktie anhand des Tagescharts. Die Aktie verläuft bislang exakt nach meinem ehemals eingezeichneten Fahrplan.

Nun ist es für die Bullen sehr wichtig, dass die Unterstützung bei 47,50$ verteidigt werden kann. Nur dann wäre die finale und recht umfangreiche Aufwärtsbewegung vorstellbar.

Mehr dazu wie gewohnt im heutigen Video.

Fragen zur heutigen Ausgabe? Kontaktieren Sie mich unter: j.gossen@gevestor.de

Viel Erfolg wünscht Ihnen,

John Gossen

Charts hergestellt mit Tradesignal Online:

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

7. Oktober 2013

Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist Profi Trader. Er bestreitet seit Jahren seinen Lebensunterhalt durch das Handeln an den Aktienmärkten. Seinen Schwerpunkt hat der Trading-Experte auf den Handel mit Indizes gelegt.

Regelmäßig Informationen über Marktberichte erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Informationen von John Gossen. Über 344.000 Leser können nicht irren.