Wall Street – Was machen die Briten?

Wie gewohnt beginne ich mit dem Rückblick auf den letzten Handelstag. Der Dow Jones schloss nach einem Plus von 0,2 Prozent bei 21.173 Punkten. Der S&P 500 Index beendete den Handel mit einem Plus von 0,2 Prozent bei 2.433 Punkten. Es fehlt noch der Nasdaq100 Index und dieser schloss nach einem Plus von 0,3 Prozent bei 5.877 Punkten.

Tag der Entscheidung?

Die internationalen Aktienmärkte haben sich in den vergangenen Tagen äußerst stark zurückgehalten. Möglicherweise vor dem Hintergrund der heutigen Parlamentswahlen in Großbritannien. Sehen wir vielleicht doch einen weichen Brexit? Oder einen harten Brexit oder wird es erst gar nicht mehr dazu kommen? Das Volk stimmt ab und wird dementsprechend die Hauptrolle spielen.

Doch dies ist längst nicht alles, was es am heutigen Handelstag zu berücksichtigen gilt. Als wäre es nicht schon genug, steht auch noch der EZB-Präsident Draghi im Fokus. Eine geballte Ladung steuert heute auf die Märkte zu und es ist wohl alles möglich! Mit alles meine ich auch, dass Euphorie, Panik aber auch selbst ein „Non-Event“ das Ergebnis sein kann.

Hexensabbat wichtiger?

Mit jedem Tag der vorüber geht steuern wir nun auf den nächsten großen Hexensabbat zu und ich möchte Sie weiterhin für den großen Verfallstag sensibilisieren, denn es könnte nach der Wahl Trumps einer der wichtigsten Termine des Jahres sein. Die Aktienmärkte kennen seit einem halben Jahr nur eine Richtung – steil nach oben und mit dem Hexensabbat könnte die Partystimmung in der Tat ein Ende finden und die internationalen Aktienmärkte zu einer gesunden Korrektur führen.

Prognosen für heute

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten und nichts ist vorhersehbar. Insbesondere nicht bei solchen Entscheidungen. Dahingehend erspare ich Ihnen  am heutigen Tag eine Marktprognose. Viel wichtiger ist der morgige Tag, denn dann lässt sich schließlich die Reaktion des Marktes entsprechend analysieren.

Charts hergestellt mit Tradesignal Online:

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

8. Juni 2017

Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist Profi Trader. Er bestreitet seit Jahren seinen Lebensunterhalt durch das Handeln an den Aktienmärkten. Seinen Schwerpunkt hat der Trading-Experte auf den Handel mit Indizes gelegt.

Regelmäßig Informationen über Marktberichte erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Informationen von John Gossen. Über 344.000 Leser können nicht irren.