Warum der deutsche Aktienindex angeschlagen wirkt!

Herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe des Video-Newsletters „John Gossens Daily Dax.“ Täglich analysiere ich für Sie den Dax Index und einen Dax30 Einzeltitel.

Das sieht nicht gut aus

Heute versucht sich die Wall Street wieder ein Stück nach vorne zu kämpfen. Auch wenn dieser Tag im Gesamtbild keine entscheidende Rolle spielt, ist es jedoch äußerst verwunderlich, dass der Dax diesen positiven Impuls heute nahezu vollständig ignoriert. Egal wohin man schaut, die Stimmung ist miserabel und Angst vor einer weiteren Korrektur macht sich breit.

Anhand des kurzfristigen Stundencharts zeichnet sich aber in der Tat eine Bewegung nach unten ab. Denn abfallende Hoch- und Tiefpunkte sind ein Zeichen von Schwäche. Wenn der amerikanische Aktienmarkt seine Gewinne nicht verteidigen sollte, dann droht dem Dax wohl der nächste Rutsch mit einem Ziel von zumindest 10.622 Punkten. Dort wartet eine offene Kurslücke, vielen Anlegern auch als Gap bekannt.

Bayer ist noch kein Kauf

Das Börsenjahr neigt sich in großen Schritten dem Ende zu. Für die Bayer-Aktie war es weniger erfolgreich, denn der Aktienkurs ist um satte 40 Euro eingebrochen. Auch wenn eine zentrale Unterstützung immer näher rückt, so ist und bleibt der Fakt bestehen, dass keinerlei Umkehr vorliegt und somit auch kein berechtigter Einstieg gegeben ist.

Dax30 – Mein Trading-Tipp!

Dax30 – Mein Trading-Tipp!Meine letzten Worte Nahezu die gesamte Abwärtsbewegung hatte ich frühzeitig prognostiziert. Momentan gehe ich aber eher von einer Seitwärtsbewegung aus, welche sich über den Kursbereich von 11.725 und 12.120 Punkten… › mehr lesen

Mehr zu diesen Themen wie üblich innerhalb meines Videos.

Charts hergestellt mit Tradesignal Online

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

John Gossen
Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossens Trading Club und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.