Wollen die Griechen ihre Schulden eigentlich gar nicht bezahlen?

Viele außenstehende Betrachter sehen das Auftreten der griechischen Regierung in den Finanzverhandlungen der letzten Wochen und Monate mit Skepsis. Zahlreiche Ausflüchte und Verzögerungen lassen vielerorts Zweifel daran aufkommen, ob die Griechen überhaupt bereit sind, ihre Schulden generell zurück zu zahlen. Geldexperte Günter Hannich („Der Crash-Investor“) erklärt auf der Invest 2015, ob diese Theorie der Wahrheit entsprechen könnte.

Am Kliff hilft nur die „Bungee-Taktik“

Am Kliff hilft nur die „Bungee-Taktik“„Erst der Crash von 1987, dann der Millenium-Bug, schließlich das Debakel mit den Schulden-Verhandlungen 2011.“ Reuters zählte am Wochenende die Zombie-Ereignisse der vergangenen Jahre auf, um eine gute Botschaft für… › mehr lesen

Von: Günter Hannich. Über den Autor

Günter Hannich, Bestseller-Autor und gefragter Experte auf dem Gebiet Kapitalschutz, unter anderem bei n-tv. Er steht mit dem „Crash Investor“ ab sofort zur Verfügung, um sein persönliches Wissen zu teilen. Für Ihre ­Sicherheit.