DMG Mori Seiki Aktie

Banner Vorlage
DMG Mori Logo RED_shutterstock_646633669_Alexander Tolstykh© Alexander Tolstykh / shutterstock.com
Inhalt
Inhaltsverzeichnis

Das Wichtigste zur DMG Mori Seiki Aktie

Die DMG Mori Seiki AG ist die globale Neuausrichtung des Bielefelder Traditionsunternehmens Gildemeister.

ISIN: DE0005878003

Gründung: 1. Oktober 1870

Hauptsitz: Bielefeld, Deutschland

Beschäftigte: über 6.500 Personen

Branche: Maschinenbau

DMG Mori Seiki

DMG Mori Seiki: Neuer Name, neue Struktur – Gildemeister startet durch

von Ralf Hartmann

DMG Mori Seiki: Das deutsch-japanische Gemeinschaftsunternehmen der Werkzeugmaschinenbauer Gildemeister und Mori Seiki haben ehrgeizige Pläne. > Mehr

DMG Mori AG
41,70 €
0,000,00 %
  • ISIN: DE0005878003
  • WKN: 587800
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J
Kurs (Daten der Börse Stuttgart)
Letzter41,7 €
Zeitpunkt22.09.2021 21:55
Tief41,7 €
Hoch42 €
Eröffnung41,85 €
Briefkurs41,9 €
Geldkurs41,7 €
Kennzahlen
Dividenden Rendite2,47 %
KGV15,21
Performanz
Hoch 52 Wochen42,25 €
Tief 52 Wochen39,18 €
1 Jahr5,62 %
3 Jahre-2,08 %
5 Jahre7,03 %

DMG Mori Seiki AG war früher die Gildemeister AG

Die Gildemeister AG gehörte bis 2015 zu den größten Werkzeugmaschinenherstellern in ganz Deutschland. Global betrachtet erfüllt sie ebenfalls die Rolle führender Hersteller von CNC gesteuerten Fräs- und Drehmaschinen. Die Hauptkompetenzen des Unternehmens sind Drehen, Fräsen, Lasern/Ultrasonic und Ecoline. Sie werden durch dievSoftware- und Automatisierungslösungen für Solar Tracker Systeme und Werkzeugmaschinen verbessert.

Daneben unterteilt sich das Unternehmen in den Bereich Industrielle Dienstleistungen. Dieser gliedert sich wiederum die die beiden Teilbereiche Energy Solutions und Services. Das Segment Corporate Services umfasst konzernübergreifende Holdingfunktionen.

DMG Mori Seiki AG: Unternehmensprofil

Die Kunden des Gildemeister Konzerns kommen vor allem aus der Feinmechanik, Optik, Medizintechnik, Raum- und Luftfahrt sowie aus dem Bereich der erneuerbaren Energie. Die Fräsmaschinen von Deckel Maho, die Laser- und Ultraschallmaschinen von Sauer sowie die Drehmaschien von Gildemeister, Graziano und Famot bewerkstelligen weltweit verschiedenste Aufgaben. In der Mobiltelefonbranche bearbeiten sie Handyverkleidungen und stellen Präzisionsteile für das Automobilgewerbe her. Sie fertigen Formteile für Skibindungen an und befassen sich mit Triebwerksteilen für die Aerospace-Branche. Sie bearbeiten außerdem künstliche Hüftgelenke in der Medizintechnik oder lasern Mikrokavitäten für das Elektronikgewerbe.

Die Firma ist mit vielen nationalen und internationalen Service- und Vertriebsstandorten in vielen Ländern der Welt vertreten. Die meisten davon sind repräsentative Technologiezentren. Der Hauptsitz der Firma befindet sich in Bielefeld.

Geschichte des Gildemeister Konzerns

Am 1. Oktober 1870 begann die Geschichte des Gildemeister Konzerns. Denn damals wurde das erste Unternehmen unter dem Namen „Werkzeugmaschinenfabrik Gildemeister & Comp“ gegründet. Im Dezember 2007 stieg die Gildemeister AG vom SDAX zum MDAX auf, wo sie auch heute noch notiert ist. 2015 fusionierte das Unternehmen mit der DMG Mori Seiki AG.

Die DMG Mori Seiki AG bearbeitet derzeit unter anderem Teile aus der Medizin-, Auto- und Medizinbranche. Die Teile werden auch weiterhin gebraucht und so wird das Unternehmen eher wachsen, als schrumpfen. Der Kauf von Aktien der DMG Mori Seiki AG könnte sich also wirklich auszahlen.

Mehr zum Thema Deutschland

Adidas Aktie - Allianz Aktie - Amadeus FiRe Aktie - Aroundtown Aktie - Aurubis Aktie - Auto1 Aktie - BASF Aktie - Basler Aktie - Bayer Aktie - Beiersdorf Aktie - BMW Aktie - Borussia Dortmund Aktie - Bosch Aktie - Celonis Aktie - Commerzbank Aktie - Continental Aktie - Covestro Aktie - CTS Eventim Aktie - Daimler Aktie - DAX 40 (WKN 846900 | ISIN DE0008469008) - Delivery Hero Aktie - Deutsche Bank Aktie - Deutsche Börse Aktie - Deutsche Post Aktie - Deutsche Telekom Aktie - Deutsche Wohnen Aktie - Deutz Aktie - DMG Mori Aktie - DMG Mori Seiki Aktie - E.ON Aktie - EnBW Aktie - Evotec Aktie - Fielmann Aktie - Flixmobility Aktie - Fresenius Aktie - Fresenius Medical Care Aktie - Gerry Weber Aktie - Gesco Aktie - GetYourGuide Aktie - Grenke Aktie - HeidelbergCement Aktie - HelloFresh Aktie - Henkel Aktie - Home24 Aktie - Hornbach Aktie - Infineon Aktie - JOST Werke Aktie - Jungheinrich Aktie - Koenig & Bauer Aktie - Krones - Linde Aktie - Lufthansa Aktie - MAN Aktie - MDAX - Merck Aktie - Metro Aktie - MTU Aero Engines Aktie - Munich RE Aktie - MVV Energie Aktie - Nanogate Aktie - New Work/Xing Aktie - Omio Aktie - Osram Aktie - Puma Aktie - Rational Aktie - Rheinmetall Aktie - Rocket Internet Aktie - RWE Aktie - SAP Aktie - SDAX - SFC Energy Aktie - Siemens Aktie - Siemens Energy Aktie - Siemens Healthineers Aktie - Sport1 Medien Aktie - SpVgg Unterhaching Aktie - Südzucker Aktie - Teamviewer Aktie - Tecdax - ThyssenKrupp Aktie - Trivago Aktie - Uniper Aktie - Varta Aktie - Volkswagen Aktie - Vonovia Aktie - Wirecard Aktie: Vom Aufstieg und Fall der Wirecard - Zalando Aktie - Zooplus Aktie

Schnellzugriff GeVestor Themen

Sie gelangen mit Hilfe der unteren Buchstabenleiste schnell und direkt zu allen Themen auf GeVestor. Über das jeweilige Thema gelangen Sie zum passenden Artikel.