Finanzwissen

Banner Vorlage
Finanzwissen Euro Schiff – ado peterschreiber.media© peterschreiber.media / Adobe Stock
Inhalt
Inhaltsverzeichnis
Finanzwissen: Verstehen Sie Ihr Geld

Die Welt der Finanzen hat zahlreiche Unterkategorien, die verschiedenste Bereiche Ihres Lebens betrifft.

Bei uns finden Sie Hilfe zu Frage wie:

  • Wie kann ich mit Aktien fürs Alter vorsorgen?
  • Was ist der Unterschied zwischen Anleihen und Fonds?
  • Wo kann ich Optionen handeln?
  • Wie finde ich die richtige Versicherung?
  • Wie fülle ich meine Steuererklärung richtig aus?

und viele mehr. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen!

Gold

Zeit für den Einstieg: Wann dreht Gold wieder nach oben?

von Michael Berkholz

Goldbullen wurden in den letzten Tagen eingeschmolzen und wichtige Unterstützungen durchbrochen. Was den Goldpreis jetzt noch auf Kurs hält. > Mehr

Gold

Goldmärkte: So unterscheiden sich die USA und Kanada

von Heiko Böhmer

Gold wird rund um den Erdball verkauft – doch die einzelnen Märkte sind sehr unterschiedlich. Das Zeigt allein schon der Vergleich zwischen den USA und Kanada. > Mehr

Aktien Symbolbild Bulle und Bär_shutterstock_531227905_gopixa© gopixa
Aktienhandel

Ein Rekordaktienrückkauf und Gründe für Aktienrückkäufe

von Rolf Morrien

Die wichtigsten Gründe für Aktienrückkäufe. Außerdem erfahren Sie, welches Unternehmen zuletzt 9 Mrd. US-Dollar dafür ausgegeben hat. > Mehr

Finanzplanung

Finanzberater mit Corona-Rückenwind

von Volker Gelfarth

Der Finanzvertrieb hat sich gebessert. Was das für die Aktie von MLP bedeutet, erklären wir Ihnen in unserer Analyse. > Mehr

So vermehren Sie Ihr Geld

Die Rechnung ist erschreckend. Für deutlich mehr als 10 Jahre befinden sich die Zinsen im EU-Raum nahe des Nullpunktes. Bei einer gleichzeitigen Inflation von rund 2% pro Jahr heißt das: Je länger Ihr Geld auf dem Sparbuch liegt, desto weniger ist es wert.

Daher ist es wichtig, sich auch mit Blick auf die Rentenlücke um Alternativen zu Sparbuch und -verträgen zu kümmern. Aktien sind dabei die bekannteste, aber nicht immer die sicherste oder rentabelste Form. Für eine breite Streuung bieten sich beispielsweise Fonds an, bei denen Sie sich beispielsweise an Aktienindizes orientieren können. Denn auch wenn es an der Börse immer mal wieder Rücksetzer gibt, die langfristig positive Tendenz ist offensichtlich.

Wichtig bei jeder Form der Geldanlage ist: Nutzen Sie im Idealfall Geld, das Sie nicht zwingend benötigen. Ihr Gespartes, mit dem Sie in sechs Monaten ein neues Auto kaufen möchten, sollten Sie also nicht investieren, auch wenn die Hoffnung auf schnelle Gewinne verlockend ist. Deutlich entspannter wird die Geldanlage, wenn Sie Minusphasen einfach “aussitzen” können. In vielen Fällen, gerade bei großen und bekannten Unternehmen, kommt es zur Kurserholung. Volkswagen und die Diesel-Affäre ist nur eines von vielen Beispielen.

Weitere Formen der Geldanlage

Doch nicht nur Fonds, Anleihen und Aktien zählen zur Geldanlage: Prinzipiell können Sie mit Geschick und Augenmaß in vielen Alltagsbereichen Geld verdienen. Oldtimer steigen oft rasant im Wert und schlagen die Börse und selbst in den Zimmern Ihrer Kinder können Schätze lauern: Lego zählt aktuell zu den Sachwerten mit den größten Gewinnen – Neuzustand natürlich voraus gesetzt.

Viele Deutsche setzen außerdem auf Rohstoffe wie Gold und Silber, oftmals in Münz- oder Schmuckform. Auch hier zeigt die Tendenz immer weiter nach oben, der Goldpreis steigt seit Jahren an. In den vergangenen Jahren kommen weitere Metalle hinzu, allen voran Lithium, das in Batterien von E-Fahrzeugen in nächster Zeit immer wichtiger werden wird.

Private Finanzen im Blick

Oftmals empfiehlt es sich jedoch, vor der Geldanlage an den Börsen, einen Blick auf den privaten Bereich zu richten. Hier könnten Sie sich beispielsweise folgende Fragen stellen:

  • Sind alle Versicherungen in meinem Haushalt wirklich sinnvoll?
  • Habe ich meine Steuererklärung voll ausgeschöpft?
  • Besitze ich das für mich passende Bankkonto?
  • Wie spare ich am besten für meine Kinder?

Diese und mehrere Fragen sorgen oftmals schon für größere monatliche Ersparnisse. Und mit diesen ist ein erster Schritt für eine erfolgreiche Geldanlage geschaffen. Die Artikel der GeVestor Financial Publishing Group stehen Ihnen dabei gerne beratend zur Seite.

Sparen

Sparen – aber richtig!

von Michael Kelnberger

Das traditionelle Sparen hat ausgedient. Deshalb sollten Sie den zweiten Lockdown dazu nutzen, um Ihr Anlageverhalten zu überdenken. > Mehr

Betriebswirtschaft

Variable Kosten: Grenzkosten entscheiden über möglichen Gewinn

von Philipp Roos

Das Ziel eines Unternehmens ist die Gewinnmaximierung. Die Grenzkosten geben Auskunft darüber, ob dieses Ziel erreicht wurde. > Mehr

Gold Körner – shutterstock_567952783 optimarc© optimarc / Shutterstock.com
Gold

Was die US-Wahl für Gold bedeutet

von Heiko Böhmer

In wenigen Tagen wird in de USA der neue Präsident gewählt. Diese Entscheidung hat auch Auswirkungen auf die Entwicklung bei den Edelmetallen. > Mehr

Bitcoin

Gold und Bitcoin: Die großen Gewinner der nächsten Monate?

von Michael Berkholz

Unterm Strich sehe ich beide Werte mittelfristig positiv. Kurze Schwankungen durch das politische Umfeld sind zu erwarten. > Mehr

Alternative Energien

ElringKlinger mit spektakulärem Wasserstoff-Deal

von Rolf Morrien

Deutscher Autozulieferer ElringKlinger soll dabei helfen, die Flugzeuge von Airbus mit Wasserstoff fliegen zu lassen. > Mehr

Erdöl schwarz – John Williams RUS – shutterstock_411484729© John Williams RUS / Shutterstock.com
Erdöl

Erdölindustrie: Cenovus kauft Husky für 2,9 Mrd. US-Dollar

von Tobias Schöneich

Der amerikanische Ölmarkt wird gerade von einer massiven Übernahmewelle überflutet. So hat der kanadische Ölförderer Cenovus gestern den Kauf seines Mitbewerbers Husky bekannt gegeben. > Mehr

Volkswirtschaft

Industrielle Revolution: Eisenbahn als wichtiges Transportmittel

von David Gerginov

Heutzutage ist eine Bahnfahrt etwas Alltägliches. Das war aber nicht immer so: Erst seit der industriellen Revolution sind überhaupt Zugfahrten möglich. > Mehr

Volkswirtschaft

Kosten, Nutzen, Nachfrage – so entstehen Extra-Gewinne

von Ralf Hartmann

Die Produzentenrente ist per Definition die Differenz zwischen einem erzielbaren Verkaufspreis und den Herstellungskosten. > Mehr

inflation© macgyverhh/Shutterstock
Volkswirtschaft

Magisches Viereck und Sechseck: Was hat es damit auf sich?

von Max Ole Liemen

Ein magisches Viereck zeigt, wie die Wirtschaftspolitik auf vielfältige Weise die Entwicklung an den Finanzmärkten lenken kann. > Mehr

Steuern

Den Verpflegungsmehraufwand trägt nicht immer der Arbeitgeber

von Sabrina Behrens

Ein Verpflegungsmehraufwand entsteht Ihnen als Arbeitnehmer, wenn Sie für Ihre Firma auf Reisen gehen. Aber nicht immer zahlt der Arbeitgeber. > Mehr

Alle Artikel lesen

Schnellzugriff GeVestor Themen

Sie gelangen mit Hilfe der unteren Buchstabenleiste schnell und direkt zu allen Themen auf GeVestor. Über das jeweilige Thema gelangen Sie zum passenden Artikel.