Technologie-Aktien

Technologie-Aktien sind zukunftsorientiert: Profitieren Sie vom Wachstum der Technologie ✔️ Alle Insights & alles Wissenswerte bei GeVestor.de ✔️
2 min | Stand 22.12.2021
GRATIS Online-Webinar: Energie-Unabhängigkeitsgipfel - bis zu +6.011 % Gewinn mit nur DREI Unternehmen | 10.10., 18 Uhr
tiero / stock.adobe.com
Inhaltsverzeichnis

Bei den massiven Turbulenzen des Kurssturzes am chinesischen Aktienmarkt kamen auch die Aktien der Internetriesen unter Druck. Selbst die Papiere von Alibaba oder Tencent gaben deutlich nach und sind mittlerweile meilenweit von den Allzeithochs entfernt. Die Aktie von Tencent kam auf Dollar-Basis mittlerweile gut 45 Prozent zurück. Hier gingen in relativ kurzer Zeit mehr als 400 Milliarden Euro an Marktkapitalisierung verloren. So schnell kann es gehen.

Facebook im „Billionen-Club“

Indes gibt es in den USA bei den sog. „Big Five“ ein weiteres Unternehmen, das in diesen Tagen in den elitären „Billionen-Club“ bei der Marktkapitalisierung aufgenommen wurde. Es handelt sich um Facebook.

Die Aktie erreichte ein neues Allzeithoch; die Marktkapitalisierung überschritt damit die magische Marke von einer Billion US-Dollar. Auf dem US-Kurszettel ist Facebook damit nun die fünfte Aktie, die diese Schwelle überwinden konnte.

Tech-Giganten Apple und Microsoft dominieren

Bei den „Big Five“ der Giganten dominieren die Papiere von Apple und Microsoft. Die Marktkapitalisierung der „Big Five“ sieht wie folgt aus:

  1. Apple: Marktkapitalisierung von 2,4 Billionen US-Dollar
  2. Microsoft: 2,1 Billionen US-Dollar
  3. Amazon: 1,8 Billionen US-Dollar
  4. Alphabet: 1,4 Billionen US-Dollar
  5. Facebook: 1 Billion US-Dollar

Zusammen bringen diese fünf Papiere sage und schreibe 8,7 Billionen US-Dollar an Marktkapitalisierung auf die Waage. Das ist nur eine Nuance geringer als das Bruttoinlandsprodukt (BIP) von Deutschland und Japan zusammen. Die Marktkapitalisierung der „Big Five“ ist deutlich größer als das BIP von Frankreich, Großbritannien und Indien zusammen.

Apple auf Platz 8 der BIP-Weltrangliste

Würde man die Marktkapitalisierung von Apple auf die BIP-Weltrangliste setzen, würde der Tech-Konzern auf Rang acht landen. Die US-Tech-Giganten weisen eine extreme Dominanz auf. Eines nicht allzu fernen Tages wird das auch die staatlichen Regulatoren auf den Plan rufen. Und dann könnte es wie bei den chinesischen Internetriesen relativ rasch turbulent werden.