Aktienmarkt & Börse

Banner Vorlage
Mann Aktien – Phongphan – shutterstock_574318042© phongphan / Shutterstock.com
Die wichtigsten Handelsplätze der Welt

Auch wenn Deutschland eine der größten Wirtschaftsmächte der Welt ist, ist die wichtigste Börse des Landes – die Frankfurter Börse – nicht unter den 5 größten Handelsplätzen der Welt zu finden. Diese teilen sich auf Asien und Nordamerika auf:

  1. New York Stock Exchange (USA)
  2. NASDAQ (USA)
  3. Tokyo Stock Exchange (Japan)
  4. Shanghai Stock Exchange (China)
  5. Hong Kong Stock Exchange (China)
Technologie Aktien

IVU: Ein Profiteur der Verkehrswende

von Rolf Morrien

Das Berliner Software-Unternehmen IVU profitiert von der Verkehrswende. Das zeigen auch die aktuellen Zahlen, die sehr stark ausgefallen sind. > Mehr

USA

Online-Medien: BuzzFeed übernimmt HuffPost

von Tobias Schöneich

Der US-Online-News-Sektor wird derzeit von einer Übernahmewelle überrollt. Letztes Beispiel ist die Übernahme der HuffPost durch den News-Anbieter BuzzFeed. > Mehr

Deutsche Bank RED – shutterstock_344626067 Martin Good© Martin Good / Shutterstock.com
Deutsche Bank

Deutsche Bank vor einem Comeback? Das sagt der Chart!

von Michael Berkholz

Theoretisch wissen wir auch sofort, wenn der Bereich um 9,20 Euro erst überwunden und danach wieder unterboten wird, dass der Trade vorbei ist. > Mehr

Deutschland

Bleibt uns der Soli erhalten?

von David Gerginov

Corona ist teuer, der Staat gibt viel Geld aus. Bricht die Koalition ein zentrales Wahlversprechen, um Einnahmen zu generieren? > Mehr

USA

November 2020: Die Top-Aktien von Value-Investor Jeff Ubben

von Richard Mühlhoff

Die 3 Positionen des Top-Investors Jeff Uebben: Value-Manager mit hochkonzentriertem Portfolio. Beinahe 60% seiner Kundengelder stecken in nur drei Aktien. Festplattenspezialist Seagate Technology weiter ganz oben auf dem Treppchen > Mehr

MTU Aero Engines

MTU: Triebwerkbauer wieder optimistischer

von Rene König

MTU-Aktie: Management des Triebwerkbauers wird optimistischer. Geschäftsbelebung im kommenden Jahr in Sicht. Ab 2024 wieder überproportionales Wachstum erwartet > Mehr

Deutschland Regierung Reichstag – shutterstock_526234636© canadastock / shutterstock.com
Deutschland

Machen Sie um diese Aktie einen Bogen

von Volker Gelfarth

Personaldienstleister waren für Anleger lange eine sichere Bank. Doch dann kam die Krise. Was wir von Adecco halten. Lesen Sie unsere Analyse! > Mehr

Technologie Aktien

Übernahmewelle rollt durch Chinas Tech-Landschaft: Baidu greift nach Livestreaming-Plattform YY Live

von Tobias Schöneich

Baidu schluckt chinesischen Livestreaming-Spezialisten YY Live für 3,6 Milliarden Dollar: Übernahme soll Abhängigkeit von Werbeeinnahmen reduzieren > Mehr

Konsum-Aktien

Black Friday: So wirkt sich Rabatt-Aktionen auf die Kurse aus!

von Michael Berkholz

Wenn wir noch eine Jahresendrallye tatsächlich auch am Jahresende sehen wollen, müssen die Kurse langsam in Schwung kommen. Das gilt für DAX und auch NASDAQ. > Mehr

gfk© Thanakorn.P/Shutterstock
Konsum-Aktien

Black Friday: Die Woche der Rabattschlacht

von David Gerginov

Kommende Woche locken die Rabatte des Jahres. Konsumenten stehen in den Startlöchern. Gefragt sind andere Produkte als sonst. > Mehr

nVidia

Nvidia: Chip-Riese übertrifft mit kräftigen Wachstumsraten Analystenschätzungen

von Richard Mühlhoff

Nvidia: Chip-Spezialist mit Umsatz- und Gewinnsprung. Ergebnisse deutlich über den Erwartungen der Analysten. Aktie nach starker Rally erst einmal im Seitwärtsgang > Mehr

Deutschland

Wirtschaftsweise mit Jahresgutachten: Die unberechenbaren Jahre

von David Gerginov

Das Jahr 2020 war unberechenbar. Gleiches gilt für 2021, nur dass man es diesmal vorher weiß. Die Wirtschaftsweisen raten in die Zukunft. > Mehr

DAX Anzeigetafel RED – Deutsche Börse AG© Deutsche Börse AG
Deutschland

Einhell profitiert von Corona-Maßnahmen

von Rolf Morrien

Der Gartengeräte-Spezialist Einhell hat zuletzt starke Zahlen vorgelegt. Das Unternehmen profitiert unter anderem von den Corona-Maßnahmen. > Mehr

Deutsche Börse

Deutsche Börse auf Einkaufstour: Börsenbetreiber schluckt Nachhaltigkeitsspezialisten ISS für 1,5 Milliarden Dollar

von Tobias Schöneich

Deutsche Börse schluckt Stimmrechtsberater ISS für 1,5 Milliarden Euro: Übernahme erweitert Wertschöpfungskette im ESG-Bereich > Mehr

Alle Artikel lesen

Schnellzugriff GeVestor Themen

Sie gelangen mit Hilfe der unteren Buchstabenleiste schnell und direkt zu allen Themen auf GeVestor. Über das jeweilige Thema gelangen Sie zum passenden Artikel.