Rohstoffe

Banner Vorlage
rohstoffe© Petr Ciz/AdobeStock
Inhalt
Inhaltsverzeichnis
Erdöl

„Davor müssen Sie jetzt Angst haben!“

von Michael Berkholz

Wir schauen uns außerdem unseren WTI-Trade an. Hier sind bei rund 60 Prozent im Plus und ich zeige Ihnen, warum wir jetzt die Gewinne mitnehmen. > Mehr

Tesla

Telsa und WTI im Chartcheck

von Michael Berkholz

Dazu schauen wir uns gleich die wichtigen Charts an, die uns verraten, wo es gute Einstiegsmöglichkeiten gibt. > Mehr

Silber Mine Arbeiter – shutterstock_87973216 Joe Belanger© Joe Belanger / Shutterstock.com
Silber

Silber kurz vor kritischer Unterstützung!

von Michael Berkholz

13 oder 39 US-Dollar – wohin geht die Reise bei Silber? Wir befinden uns in einer breiten Seitwärtszone. Diese könnte schon bald aufgelöst werden. > Mehr

Erdöl

Öl und Gold im Visier

von Michael Berkholz

Öl hält sich an unseren Fahrplan. Aus Sicht der Zentralbanken wäre es natürlich ein Traum, wenn Gold unter die 1.676 fallen würde. > Mehr

Rohstoffe handeln: Ein Überblick

Die Liste der handelbaren Rohstoffe ist lang und im Laufe der Zeit haben sich für spezielle Rohstoffgruppen eigene Handelsplätze etabliert, genauso wie es für verschiedene Rohstoffe ganz unterschiedliche Finanzprodukte und Modalitäten gibt. Wichtig ist, dass zahlreiche Rohstoffe heutzutage nicht an Börsen, sondern an so genannten außerbörslichen Handelsplätzen handelbar sind.

Die erste wichtige Rohstoffgruppe sind die Metalle. Hierzu gehören vor allem Silber, Blei, Kupfer, Aluminium, Nickel, Zink und natürlich das gute alte Gold. Die größte Warenterminbörse für Metalle generell ist die New York Mercantile Exchange oder abgekürzt auch NYMEX.

Unterschiedliche Handelsplätze mit speziellen Ausrichtungen

Speziell ausgerichtet auf Metalle, die in der Industrie Verwendung finden, ist die London Metal Exchange (LME). Die Edelmetalle spielen dort dementsprechend eine etwas untergeordnete Rolle. Für Gold und Silber gibt es stattdessen wiederum einen besonders prominenten Ort, nämlich den London Bullion Market, einen außerbörslichen Handelsplatz.

Ebenfalls außerbörslich ist der weltgrößte Handelsplatz für zwei andere äußerst begehrte Edelmetalle: Platin und Palladium werden beide vorwiegend am London Platin and Palladium Market (LPPM) gekauft und verkauft. Doch natürlich existieren noch wesentlich mehr Güter, die unter den Oberbegriff Rohstoff fallen.

Als nächstes gäbe es da zum Beispiel die so genannten Agrarrohstoffe. Dabei handelt es sich wie der Name schon verrät um Güter, die aus natürlichem, langwirtschaftlichem Anbau stammen.

Rohstoff-Handel: An der Börse und außerbörslich möglich

Zu den Agrarrohstoffen zählen unter anderem Kaffee, Kartoffeln, Zuckerrohr, Weizen, Mais, Roggen und andere Getreidearten sowie alle möglichen Obst- und Gemüsesorten. Zu guter Letzt hätten wir dann noch die ICE Futures. Auf dieser Plattform geht es primär um Rohstoffe, die zugleich Energieprodukte sind, also Erdöl und Erdgas. Aber auch Elektrizität wird an der ICE gehandelt.

So funktioniert der Handel mit Rohstoffen

Der Handel mit Rohstoffen geschieht an diesen Handelsplätzen nicht in Form von physischen Beständen. Allzu mühsam wäre es, wenn ein Trader für jeden Auftrag eine Lagerhalle zur Unterbringung von 100 Fässern Öl anmieten müsste.

Stattdessen findet der Rohstoff-Handel für gewöhnlich über so genannte Termingeschäfte oder Exchange Traded Commodities (kurz ETCs) statt.

Egal für welche Variante man sich persönlich entscheidet, fest steht: Investitionen in Rohstoffe helfen bei der Diversifikation eines Depots und bieten eine gute Möglichkeit, langfristig von den Schwankungen im Rohstoffmarkt zu profitieren. Wie immer gilt auch hier, dass einige Anlageformen wesentlich spekulativer sind als andere und sich deshalb auch nicht für jeden Trader gleich gut eignen.

Erdöl

Warum Sie Öl nicht vergessen sollten

von Volker Gelfarth

Der Ölpreis steigt und neue Quellen sind rar. Ein Unternehmen aus Österreich könnte profitieren. Lesen Sie unsere Analyse. > Mehr

Gold

Wie Sie sich vor der Inflation schützen

von Michael Kelnberger

Gerade auch im Hinblick auf die anziehende Inflation bleiben Aktien erste Wahl. Gold wird ebenfalls wieder interessant. > Mehr

Erdöl Symbolbild Aufbewahrung_shutterstock_727266628_Avigator Thailand© Avigator Thailand / shutterstock.com
Erdöl

SBO profitiert von steigenden Öl- und Gaspreisen

von Rolf Morrien

Der österreichische Öl- und Gas-Ausrüster SBO profitiert vom Aufschwung in der Energie-Branche. Die SBO-Aktie legte zuletzt im schwachen Marktumfeld zu. > Mehr

Rohstoffe

Chaos bei Energie und Rohstoffen: Wann preist die Börse das ein?

von Michael Berkholz

Eigentlich sah zuletzt noch alles rosig aus. Mehr Geld. Mehr Mitarbeiter. Mehr Wachstum. Das waren die Pläne. Doch jetzt sich das Bild gravierend verändert. > Mehr

Erdöl

Quo vadis Ölpreis? Das müssen Sie jetzt wissen!

von Marco Schnepf

Viele Anleger fragen sich, wie es mit dem Ölpreis weitergeht? Jetzt hat die OPEC ein wichtiges Signal gesendet, das Sie unbedingt berücksichtigen sollten. > Mehr

Chevron Logo RED_shutterstock_681838189_Jonathan Weiss© Jonathan Weiss / shutterstock.com
Erdöl

Shell und ConocoPhillips schmieden Mega-Deal im Ölsektor

von Tobias Schöneich

Shell und ConocoPhillips schmieden Mega-Deal im Energiesektor: Schieferöl-Vermögenswerte wechseln für 9,5 Milliarden Dollar den Besitzer > Mehr

Rohstoffe

So können Sie mit Bioethanol Ihr Depot aufpäppeln!

von Marco Schnepf

Verbrennermotoren können mit Bioethanol wesentlich klimaschonender betrieben werden. Für Sie als Anleger eröffnet sich hier ein gigantischer Wachstumsmarkt – schauen Sie sich doch einfach diese Aktie an. > Mehr

Rohstoffe

Wann kommt hier der Glanz zurück?

von Volker Gelfarth

Gold hat noch immer einen geradezu magischen Reiz. Wann auch die Aktie von Barrick Gold davon wieder profitiert? Wir erklären es, in unserer Analyse. > Mehr

Solarzelle-Sonnenblme-Windkraftwerk-Sonne© V. Franz Metelec – Fotolia.com
Rohstoffe

Albermarle Aktie: Der Lithium-König lässt für Sie Geld regnen!

von Marco Schnepf

Albermarle ist der Lithium-König mit starker Dividende. Als Rohstoff-Anleger kommen Sie an diesem Papier jedenfalls nicht vorbei. > Mehr

Rohstoffe

Hype um Lithium-Aktien: Lohnt es sich, in Lithium zu investieren?

von Ralf Hartmann

Lithium-Aktien locken, denn das Edelmetall ist essentiell für die Herstellung von Elektroautos. Doch die Anlage birgt auch Risiken. > Mehr

Alle Artikel lesen

Schnellzugriff GeVestor Themen

Sie gelangen mit Hilfe der unteren Buchstabenleiste schnell und direkt zu allen Themen auf GeVestor. Über das jeweilige Thema gelangen Sie zum passenden Artikel.