+++ Rockefeller-Extrem-Trades +++ Live-Konferenz IM INTERNET mit Dr. Bastian Siegert +++ 24. Februar 2024, 11 Uhr +++

Alphabet Aktie trotz Techrallye angeschlagen

Alphabet Aktie trotz Techrallye angeschlagen
Игорь Головнёв / stock.adobe.com
Inhaltsverzeichnis

Erneut konnte sich der amerikanische Dow Jones Index ein Stück nach vorne kämpfen und damit tauchte der Index wieder einmal in die altbekannte Widerstandszone ein. Rückenwind gab es von den ersten Inflationsdaten, trotzdem prallte der Index in dieser Widerstandszone nach unten ab und signalisiert damit eine potenzielle Kursschwäche.  

Nasdaq 100 – Ausbruch?

Eine starke Leistung! Gestern konnte der Index den Kurswiderstand bei rund 15.270 Punkten hinter sich lassen. Ist damit die Rallye geebnet für das Rekordhoch? Ein klares Nein! Schon vor einigen Wochen hatte ich nicht nur die Marke von 15.270 Punkten betont, sondern die Kurszone 15.270 – 15.550 Punkte. Diese Zone könnte vielleicht noch abgearbeitet werden, bevor es dann wieder in Richtung 14.700 Punkten fällt. Ein Ausbruch über 15.550 Punkten würde hingegen das Bullenlager befeuern!

Alphabet bleibt schwach…

Trotz Stärke des Techindex ist die Alphabet Aktie angeschlagen. Dennoch erreichten mich einige Anfragen zu meinem besagten Kursziel und ob ich weiterhin daran festhalte. Alle Details erläutere ich nochmals heute klar und deutlich. Wenn Sie wissen wollen um welches Ziel es sich handelt, dann schauen Sie unbedingt in meinem Video rein, wo ich Ihnen den charttechnischen Hintergrund vollständig aufzeige!

Charts hergestellt mit freundlicher Unterstützung von: TradingView.com