+++ NEU: Die kostenlosen Online Live Webinare 2022 - Trading, Finanzen, Geldanlage & Vermögen +++

Überraschung: Die Börsen dürfen doch noch fallen!

Inhaltsverzeichnis
Wer hätte das gedacht: Wir dürfen eine etwas größere Korrektur erleben! Der DAX hat mein erstes Ziel auf der Unterseite bei knapp 15.000 Punkten bereits erreicht. Jetzt müssen die nächsten Tage zeigen, ob wir hier schon wieder Buy The Dip erleben. Oder geht es tatsächlich noch weiter runter?

Der September ist selten ein guter Monat für die Börse – besonders nicht bei den Kryptowährungen. Die lassen bereits auch deutlich Federn. Bitcoin rutschte von fast 49.000 US-Dollar auf 42.500 heute im Tief. Ethereum ging es ähnlich. Von knapp 3.680 US-Dollar standen wir kurzzeitig schon unter 3.000 US-Dollar.

Blaue Punkte signalisieren bereits erste Kaufsignale!

Wer auf einen größeren Rücksetzer spekuliert hat, dem wird der folgende 4-Stunden-Chart nicht gefallen. Denn im Dow Jones habe ich bereits ein erstes Kaufsignal bekommen. In der Vergangenheit war das auch öfter richtig.

Sie möchten wissen wie es weiter geht?
Jetzt kostenlos für unseren Börsen-Ratgeber anmelden
Hrsg.: GeVestor Verlag | VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG. Hiermit melde ich mich zum kostenlosen Newsletter „Gelfarths Dividenden Telegramm“ an. Jederzeit kündbar. Datenschutzhinweise