+++ Rockefeller-Extrem-Trades +++ Live-Konferenz IM INTERNET mit Dr. Bastian Siegert +++ 24. Februar 2024, 11 Uhr +++

Weihnachtseinkäufe auf Kreditkarte – lohnenswert oder riskant?

Weihnachtseinkäufe mit Kreditkarte
shine.graphics
Inhaltsverzeichnis

Während die Einzelhändler in Deutschland vorsichtig optimistisch auf das Weihnachtsgeschäft 2023 blicken, kann der Geschenkkauf für einzelne Haushalte zur Herausforderung werden. Ohne Weihnachtsgeld oder andere Bonuszahlungen überlegen Konsumenten, ob ein Kauf per Kredit oder die Zahlung per Kreditkarte sinnvolle Alternativen darstellen. Tatsächlich kann eine solche Finanzierung lohnen – vorausgesetzt, die Konditionen des Zahlungsmittels werden detailliert verstanden.

Kauf auf Raten richtig planen und berechnen

Nicht jeder Geldbeutel deutscher Verbraucher ist groß genug, um im diesjährigen Weihnachtsgeschäft wie gewünscht zuzugreifen. Gerade bei hochwertigen Geschenken wie Haushalts- oder Unterhaltungselektronik ist die Bezahlung auf Raten etabliert und zum Standard der Einzelhändler geworden.

Wenn das Gehalt im Beruf oder sonstige Einnahmen nicht zur Barzahlung ausreichen, sind monatliche Raten eine häufig tragbare Alternative. Dennoch muss es nicht der Ratenkredit sein, den der Einzelhändler direkt beim Kaufwunsch anbietet. Im Regelfall bestehen Partnerschaften zwischen Händlern und einzelnen Kreditinstituten. Dass diese die aktuell besten Zinsen für Konsumentenkredite bieten, ist unwahrscheinlich.

Wird die Finanzierung per Kredit gewünscht, ist eine vorherige Überprüfung anderer Kreditangebote sinnvoll. So lassen sich attraktive Konditionen sicherstellen, mit denen ein direkter Kauf des gewünschten Weihnachtsartikels möglich werden.

Bezahlung per Kreditkarte als Alternative

Um mehr Flexibilität zu genießen und keinen vollwertigen Ratenkredit abzuschließen, ist der Kauf per Kreditkarte eine Überlegung wert. Im Rahmen eines festgelegten Limits kann je nach Herausgeber der Karte eine faire Rückzahlung in monatlichen, prozentualen Raten vereinbart werden.

Ob seltener Einsatz oder wichtigstes Zahlungsmittel im Alltag, eine kostenlose Kreditkarte bringt für alle Interessenten Vorteile mit sich. Bei kostenlosen Kreditkarten sollte man vorab genau prüfen, wie hoch die Zusatzgebühren sind. Dazu zählen z.B. die Fremdwährungsgebühr, Gebühren für Bargeldabhebungen oder auch Zinsen für einen Ratenkauf. Auf diese sollten Konsumenten achten, um Sicherheit über einen wirklich kostenlosen Einsatz ihrer Kreditkarte zu gewinnen.

Konditionen der Kreditkarte richtig verstehen

Neben der bequemen Zahlung per Kreditkarte und einem konsequenten Verzicht auf die Jahresgebühr bringen Charge- und Debitkarten weitere Vorteile je nach Herausgeber mit sich. Mögliche Extras sind:

  • kostenloses Abheben von Bargeld weltweit
  • integrierte Funktionen im Online-Banking
  • Vergünstigungen für Reisebuchungen
  • Rabatte bei Partnern des Herausgebers

Diese Vorzüge spielen in die Konditionen der Kreditkarte und in möglicherweise anfallende Gebühren ein, falls der Mindestbetrag pro Jahr nicht erreicht wird. Hier heißt es, vor der Entscheidung für eine bestimmte, kostenlose Kreditkarte alle Konditionen explizit zu überprüfen und eine Eignung für das eigene Konsumverhalten zu ermitteln.

Eine Analyse der Anbieter zeigt schnell auf, dass es in jedem Konsumrahmen die passende Kreditkarte gibt, die sich ohne Kompromisse kostenlos führen lässt. Wer in einen geringeren Mindestumsatz einwilligt, den er durch gelegentliche Zahlungen mit der Karte sicher erreicht, muss jedoch mit weniger Annehmlichkeiten und Vergünstigungen größerer Kreditkarten-Modelle rechnen.

Recherche und Vergleich als Grundlage der Entscheidung

Ob Kreditwesen oder Geldanlage, um das eigene Finanzwissen zu erweitern, ist eine umfassende Recherche im Vorfeld wichtig. Auch wenn nur noch wenige Tage für das Weihnachtsgeschäft 2023 bleiben, sollte nicht voreilig eine bestimmte Kreditkarte ausgewählt werden. Das große Spektrum an Anbietern und Modellen legt nahe, sich in Ruhe für die langfristig beste Karte zu entscheiden.

Wie beim Einstieg in den Aktienhandel wirken viele Produkte ähnlich, mit ausreichend Know-how lassen sich die Feinheiten im Detail erarbeiten. Und dies ist ratsam, um eine dauerhaft kostenlose Kartenführung oder Top-Konditionen für einen Kreditvertrag zu erhalten.