BASF
Banner Vorlage

BASF: Der Weltkonzern aus Ludwigshafen

BASF

Der Weltkonzern aus Ludwigshafen

Die Bezeichnung des Chemie-Konzerns, BASF, leitet sich von seinem ursprünglichen Namen ab. Von 1865 bis 1925 war BASF als Badische Anilin- & Soda-Fabrik bekannt. Dieser Name wurde ab 1952 erneut verwendet, um den vom Dritten Reich belasteten Namen I.G. Farben abzulegen. Seit 1973 ist der Konzern als BASF bekannt.

BASF Logo RED_shutterstock_186640373_360b© 360b / shutterstock.com
Aktuelle Artikel
Marktanalysen

Beim Chemieriesen BASF lohnt sich der Einstieg

von Volker Gelfarth

Das weltweit führende Chemieunternehmen gehört auch zu deutschen Dividenden-Dauerläufern. BASF schüttet seit 1953 ununterbrochen Dividenden aus und gehört beim Dividendenwachstum der vergangenen 5 Jahre mit 120% zu den Spitzenreitern unter den Dauer-Zahlern. > Mehr

Marktanalysen

Nach dem Rücksetzer: Insider greifen zu

von Tobias Schöneich

Erfahren Sie jetzt, wo die sogenannten Unternehmens-Insider in den vergangenen Tagen besonders stark zugegriffen haben. > Mehr

Marktanalysen

Sika-Aktie: Schweizer Bauchemikalienhersteller streckt Fühler nach französischem Mörtelhersteller Parex aus

von Jens Gravenkötter

Nächster Milliardendeal in den Startlöchern. Schweizer Bauchemikalienspezialist Sika will mit Parex-Zukauf das eigene Mörtelgeschäft deutlich ausbauen

Aktien

BASF entdeckt die Elektromobilität

von Ralf Hartmann

Nun will die BASF bei der Elektromobilität mitmischen und das Feld nicht China überlassen. Geplant ist ein neues Werk in Finnland. > Mehr

Aktien

Das sind Gewinner und Verlierer der Dürre in Deutschland

von Ralf Hartmann

Die Dürre in Deutschland kennt Gewinner und Verlierer. Letztere sind auch Konzerne, die wegen Niedrigwasser die Produktion drosseln mussten. > Mehr

Marktanalysen

DAX-Schwergewicht BASF setzt auf 3D-Druck

von Rolf Morrien

Wie und warum BASF auf 3D-Druck setzt, was ich davon halte und wie ich die BASF-Aktie aktuell einschätze.

DAX30: BASF bestätigt nach soliden Zahlen die Jahresprognose

von Rolf Morrien

Das DAX-Schwergewicht BASF legt im abgelaufenen Quartal sowohl beim Umsatz als auch beim bereinigten Ergebnis zu. > Mehr

Alle Artikel lesen
Kurzprofil BASF wurde 1865 in Mannheim gegründet. Inzwischen hat der größte Chemie-Konzern der Welt seinen Sitz ins benachbarte Ludwigshafen verlegt. Nach dem Krieg konzentrierte sich BASF auf den Einsatz von Chemikalien, Kunststoffen und Pflanzenschutz.

BASF liegt bei der Index-Gewichtung im DAX aktuell auf dem 3. Platz (WKN BASF11).
BASF SE
60,63 €
-0,99-1,63 %
  • ISIN: DE000BASF111
  • WKN: BASF11
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Schnellzugriff GeVestor Themen

Sie gelangen mit Hilfe der unteren Buchstabenleiste schnell und direkt zu allen Themen auf GeVestor. Über das jeweilige Thema gelangen Sie zum passenden Artikel.