SDAX

SDAX: Rundes Leder im Index

SDAX

Rundes Leder im Index

Das neueste Mitglied im SDAX ist der Fußballverein Borussia Dortmund. Dieser wurde am 23. Juni 2014 in den Index aufgenommen. Rund 75 % des Vereins befinden sich in Streubesitz. (Fotos: BVB, Dontworry – Wikimedia Commons)

© Best Backgrounds / shutterstock.com
Aktuelle Artikel
Marktanalysen

DAX und Co.: Das ändert sich ab heute

von Rolf Morrien

In den großen deutschen Aktienindizes gibt es seit heute einige Änderungen. Erfahren Sie jetzt, welche das im Detail sind. > Mehr

Marktanalysen

Steinhoff Aktie: Schrecken ohne Ende

von David Gerginov

Steinhoff rutscht immer tiefer in die Krise, die Aktie ist kaum noch zu retten. Die Möbelkette Poco geht an die Konkurrenz. > Mehr

Aktien

Hidden Champions bringen meist mehr fürs Depot

von Ralf Hartmann

Nischen-Aktien von Hidden Champions bereichern das Depot mit eigener Dynamik. Sie sind oft volatiler, aber unabhängiger von großen Trends.

Marktanalysen

SDax: Die Kleinen schlagen die Großen

von Tobias Schöneich

Klein, aber oho! In Sachen Performance lässt der Nebenwerte-Index SDax den „großen Bruder“ DAX klar hinter sich. > Mehr

Aktien

Mit Immobilien zum Erfolg: SDAX-Neuling Aroundtown

von Ralf Hartmann

Die Aroundtown-Aktie ist ein Neuzugang im Sdax. Das Immobilienunternehmen rollt den Markt auf und ist schon auf dem Sprung in den Mdax. > Mehr

Marktanalysen

Hornbach Baumarkt AG: Wie es nach guten Halbjahres-Zahlen weitergeht

von Tobias Schöneich

Hornbach Baumarkt AG abermals mit guten Zahlen. Was bedeutet das für Sie als Anleger? – In diesem Beitrag erfahren Sie das und noch mehr:

Marktanalysen

Grenke: Dieser Nebenwert liefert aktuell ein starkes Trend-Signal

von Michael Kelnberger

Der Leasing-Spezialist Grenke hat die Prognose angehoben. Der SDAX-Wert hat ein neues Hoch erreicht und steht vor weiteren Kurssteigerungen. > Mehr

Alle Artikel lesen
Kurzprofil Der SDAX ist ein deutscher Aktienindex, welcher 50 kleinere Unternehmen (Small Caps) listet, die dem DAX und dem MDAX bei Umsatz und Marktkapitalisierung folgen. Der Index wurde 1999 von der Deutschen Börse eingeführt und basiert auf dem elektronischen Handelssystem Xetra. Er wird börsentäglich zwischen 9:00 und 17:30 Uhr berechnet.

Schnellzugriff GeVestor Themen

Sie gelangen mit Hilfe der unteren Buchstabenleiste schnell und direkt zu allen Themen auf GeVestor. Über das jeweilige Thema gelangen Sie zum passenden Artikel.