Dax30 – Daimler eine günstige Einstiegschance?

Herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe des John Gossens Daily Dax. Täglich analysiere ich zwei Mal für Sie die internationalen Aktienmärkte. Morgens starten wir immer mit dem Blick auf den amerikanischen Aktienmarkt und am Abend folgt dann eine Analyse zum Dax und einem Dax30 Einzeltitel – inklusive einer spannenden Trading-Idee.

Der Dax hat bei dem gestrigen Rücksetzer weiterhin seine Ausbruchmarke bei 13.640 Punkten verteidigen können. Dies und bleibt trotz aller Übertreibung ein gutes Signal für die Bullen. Wobei wir bei Übertreibung eigentlich einzig und allein auf den amerikanischen Aktienmarkt blicken sollten, schließlich finden sich im Dax30 Segment noch einige günstig bewertete Aktien.

Tesla steuert wieder in Richtung der Marke von 1.000 US-Dollar und eine Daimler Aktie kämpft um die Verteidigung der 40,00 Euro Marke. Klingt ein wenig merkwürdig, nicht wahr? Seien wir doch ehrlich: Es ist völlig verrückt, denn hinter Daimler steckt ein richtiger Wert mit Substanz, während bei Tesla mehr Spekulation und Hoffnung im Spiel ist.

Mit dem ersten Teil einsteigen…

Meiner Meinung ist die Daimler Aktie in Richtung der 40,00 Euro Marke ein durchaus attraktiver Titel mit Kurspotenzial. Deshalb starte ich heute eine Long Trading-Idee mit den nachfolgenden Parametern:

Startdatum: 19.02.2020

WKN: MC01R2

Startkurs: 1,44 Euro

Stoppkurs: 1,15 Euro

Da Daimler natürlich im Vergleich zum Markt recht schwach wirkt, macht es Sinn, den Einstieg aufzuteilen. Schließlich kann die Aktie in den Bereich von 40,00 Euro zurückfallen.

Und der Dax?

Der Index bleibt oberhalb von 13.640 Punkten bullisch aufgestellt. Der entscheidende Blick richtet sich unverändert auf die Wall Street, welche weiterhin teilweise auf Rekordjagd bleibt. Mit Hinblich auf den Technologieindex Nasdaq könnte man schnell zu dem Entschluss kommen, dass wir uns inzwischen in einer Blasenbildung befinden, was natürlich auch ein gewisses Risiko für den Dax darstellt. Deshalb macht es weiterhin als Bullen Sinn, den Stopp um 13.600 Punkten zu platzieren.

Mehr zu diesen Themen wie gewohnt innerhalb meines Videos.

Charts hergestellt mit Tradesignal Online

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

Dax30 – Index stark und Daimler schwach!

Dax30 – Index stark und Daimler schwach!Herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe des Video-Newsletters John Gossens Daily Dax. Täglich analysiere ich zwei Mal für Sie die internationalen Aktienmärkte. Morgens starten wir immer mit dem Blick auf… › mehr lesen

John Gossen
Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossens Trading Club und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig den kostenlosen E-Mail-Newsletter von John Gossen. Herausgeber: GeVestor Verlag | VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Hinweis zum Datenschutz